Machen Kostlich Apfelkuchen mit Streusel

Apfelkuchen mit Streusel.

Apfelkuchen mit Streusel allesrezept.de Sie können kochen Apfelkuchen mit Streusel mit 12 zutaten und 6 schritte. So erreichen Sie das.

Zutaten von Apfelkuchen mit Streusel

  1. Du brauchst Teig.
  2. Du brauchst 200 g Margarine oder Butter.
  3. Du brauchst 100 g Zucker.
  4. Bereiten 1 Ei.
  5. Du brauchst 1 Pck. Vanillezucker.
  6. Bereiten Füllung.
  7. Du brauchst 6 Äpfel.
  8. Bereiten 350 g Apfelmus.
  9. Bereiten Streusel.
  10. Bereiten 275 g Mehl.
  11. Du brauchst 125 g Zucker.
  12. Bereiten 1 Prise Salz.

Apfelkuchen mit Streusel Schritt für schritt

  1. Als Erstes knetet Ihr alle Zutaten für den Teig zusammen und verteilt diesen auf ein Obstkuchenblech..
  2. Nun könnt Ihr schon einmal die Butter/Margarine für die Streusel in einem Topf schmelzen lassen..
  3. Währenddessen könnt Ihr die Äpfel schälen, in grobe Stücke schneiden und mit dem Apfelmus vermengen. Die Masse anschließend auf dem Teig verteilen..
  4. Wenn die zerlassene Butter/Margarine etwas abgekühlt ist, dürft Ihr diese mit den restlichen Zutaten der Streusel verkneten..
  5. Den entstandenen Teig nun zu guter Letzt noch zerzupfen und auf der Apfelmasse verteilen..
  6. Der Kuchen muss nun bei 175 Grad Umluft für ca. 45 Minuten auf der mittleren Schiene in den Backofen..

So macht man einfach und lecker Apfelkuchen mit Streusel. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!