Kochen Perfekt Gedeckter Apfelkuchen

Gedeckter Apfelkuchen.

Gedeckter Apfelkuchen allesrezept.de Sie können haben Gedeckter Apfelkuchen mit 12 zutaten und 7 schritte. So erreichen Sie es.

Zutaten von Gedeckter Apfelkuchen

  1. Du brauchst 350 g Mehl.
  2. Bereiten 200 g Butter- weiche.
  3. Bereiten 100 g Zucker.
  4. Du brauchst 1 Pck. Vanillezucker.
  5. Du brauchst 1 TL Backpulver.
  6. Du brauchst 1 Ei.
  7. Bereiten 1 Prise Salz.
  8. Du brauchst 5 Äpfel.
  9. Du brauchst Zimtzucker.
  10. Du brauchst Etwas Zitronensaft.
  11. Bereiten 1 Eigelb und 3 EL Milch zum Bestreichen.
  12. Du brauchst Etwas Mehl zum Ausrollen.

Gedeckter Apfelkuchen Schritt für schritt

  1. Mehl, Butter, Zucker und Vanillezucker, Backpulver, Ei und Salz zu einem Mürbteig verkneten. Für ca. 30 min. kaltstellen..
  2. Backofen vorheizen. Die Äpfel schälen, würfeln und mit etwas Zitrone beträufeln. Mit dem Zimtzucker bestreuen und vermengen..
  3. 2/3 vom Teig ausrollen und in einer 28er Springform verteilen. Einen dünnen Teigrand hochziehen. Die abgeschmeckten Äpfel darin verteilen..
  4. Das andere Drittel vom Teig nochmals bemehlen und ausrollen und damit den Kuchen dekorieren. Da kann man seiner Phantasie freien Lauf lassen..
  5. Zum Schluss die Dekoration mit der Eigelb-Milch-Mischung bestreichen..
  6. Bei ca. 180°C ca. 45 min backen. Je nach Backofen….
  7. .

So macht man lecker Gedeckter Apfelkuchen. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!