Miesmuscheln in Tomatensauce Rezepte

Miesmuscheln in Tomatensauce.

Miesmuscheln in Tomatensauce allesrezept.de Sie können kochen Miesmuscheln in Tomatensauce mit 10 zutaten und 7 schritte. So erreichen Sie es.

Zutaten von Miesmuscheln in Tomatensauce

  1. Du brauchst 1 kg frische Miesmuscheln.
  2. Du brauchst 2 Zwiebeln.
  3. Bereiten 2-3 Knoblauchzehen.
  4. Bereiten 1 Stange Lauch.
  5. Du brauchst 1 Dose stückige Tomaten.
  6. Bereiten 100 ml Weißwein.
  7. Bereiten 4 EL Muschelwasser.
  8. Bereiten Olivenöl.
  9. Bereiten Petersilie.
  10. Du brauchst Salz & Pfeffer.

Miesmuscheln in Tomatensauce Anleitung

  1. Muscheln waschen. Dazu die Muscheln ins kalte Wasser packen. Nicht geschlossene Muscheln entsorgen..
  2. Zwiebeln, Knoblauch und Lauch schneiden und das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen..
  3. Etwa einen halben Liter Wasser in einem großen Topf erhitzen. Muscheln ins heiße Wasser geben und zum Kochen bringen. Temperatur reduzieren und 5-6 Minuten sieden lassen..
  4. Während die Muscheln im Wasser sieden, Zwiebeln und Knoblauch kurz im heißen Öl anbraten, dann den Lauch dazu geben. Kurz mitbraten. Mit Weißwein ablöschen, das Muschelwasser und die Tomaten dazu geben. Temperatur reduzieren. Petersilie dazugeben und nach Belieben würzen..
  5. Muscheln aus dem Wasser nehmen, in die Sauce geben und gut verrühren..
  6. Auf Teller verteilen und mit Knoblauch Baguette servieren..
  7. Die Muscheln müssen jetzt offen sein. Noch geschlossene Muscheln bitte nicht essen..

So macht man einfach Miesmuscheln in Tomatensauce. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!