Reispfanne mit Hack, Zucchini, Paprika und Möhren Rezepte

Reispfanne mit Hack, Zucchini, Paprika und Möhren.

Reispfanne mit Hack, Zucchini, Paprika und Möhren allesrezept.de Sie können haben Reispfanne mit Hack, Zucchini, Paprika und Möhren mit 12 zutaten und 3 schritte. So kochen Sie das.

Zutaten von Reispfanne mit Hack, Zucchini, Paprika und Möhren

  1. Bereiten 250 g Hack, gemischt.
  2. Bereiten 1 Zwiebel.
  3. Bereiten 3 Knoblauchzehen.
  4. Bereiten 2 Chilis.
  5. Bereiten 2 Stangen Zitronengras.
  6. Du brauchst 1 Zucchini.
  7. Bereiten 2 Möhren.
  8. Bereiten 2 kleine gelbe oder rote Spitzpaprikas.
  9. Du brauchst Salz, Pfeffer.
  10. Bereiten 1 Tasse Risottoreis.
  11. Du brauchst Olivenöl.
  12. Du brauchst ca. 2 Tassen Wasser.

Reispfanne mit Hack, Zucchini, Paprika und Möhren Anleitung

  1. Zwiebeln, Knoblauch und Chili fein hacken, Paprika in dünne Spalten, Karotten in Scheiben und Zucchini in der Hälfte durchschneiden und dann Scheiben abschneiden. Zitronengras in dünne Ringe schneiden. Damit steht das Mise en Place und das Kochen kann beginnen!.
  2. Eine gute Portion Öl in eine große Pfanne geben, zuerst Zwiebeln, Knobi, Chili und Zitronengras anbraten, dann das Gemüse mit dazu, alles anbraten für ein paar Minuten und nun das Hackfleisch dazugeben. Gut verrühren und den Risottoreis dazu und ebenfalls unterrühren. Wasser, schon eine gute Portion Salz und Pfeffer dazu und alles unter gelegentlichem Rühren einkochen lassen. Das dauert ca. 25 min bis alles gar ist. Schön abschmecken und ggf. beim Einkochen mehr Flüssigkeit dazu..
  3. Ich kann mir vorstellen, dass frisch geriebener Parmesan auch eine tolle Ergänzung wäre, aber auch in dieser Variante ist es schon richtig lecker!.

So macht man kostlich Reispfanne mit Hack, Zucchini, Paprika und Möhren. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!