Linsennudelauflauf mit Zucchini und Kürbis Rezepte

Linsennudelauflauf mit Zucchini und Kürbis.

Linsennudelauflauf mit Zucchini und Kürbis allesrezept.de Sie können kochen Linsennudelauflauf mit Zucchini und Kürbis mit 9 zutaten und 7 schritte. So erreichen Sie das.

Zutaten von Linsennudelauflauf mit Zucchini und Kürbis

  1. Bereiten 100 g Linsennudeln.
  2. Du brauchst 250 g Zucchini.
  3. Bereiten 2 El Tomatenmark.
  4. Du brauchst 250 g Kürbis/ Hokkaido.
  5. Du brauchst 1 Dose Tomaten, stückig.
  6. Bereiten 50 g geriebener Käse.
  7. Bereiten Salz, Pfeffer, Gekörnte Gemüsebrühe, etwas Paprikapulver.
  8. Du brauchst 1 Zwiebel.
  9. Bereiten Öl/Fett zum Braten.

Linsennudelauflauf mit Zucchini und Kürbis Schritt für schritt

  1. Die Nudeln bissfest kochen und das Gemüse waschen und in kleine Stücke schneiden..
  2. Den Kürbis für ca. 10-15 min in den Ofen zum Garen geben..
  3. In der Zwischenzeit die Zwiebeln in einer Pfanne mit etwas Fett anbraten und dann die Zucchini dazugeben. Wenn die Zucchini Farbe angenommen haben, das Tomatenmark dazugeben und kurz mit anrösten..
  4. Mit den Dosen-Tomaten ablöschen und etwas einköcheln lassen. Dann gut abschmecken. Wer hat könnte auch noch ein paar Frische Kräuter dazugeben..
  5. Die Nudeln abschrecken und dann in eine Auflaufform geben..
  6. Den Kürbis in die Tomatensoße geben und kurz mit kochen und dann auf die Nudeln geben..
  7. Jetzt nur noch mit dem Käse bestreuen und dann im Ofen für ca. 10-15 min gratinieren..

So macht man einfach Linsennudelauflauf mit Zucchini und Kürbis. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!