Eierkuchen mit Karotten-Zucchini-Füllung Rezepte

Eierkuchen mit Karotten-Zucchini-Füllung.

Eierkuchen mit Karotten-Zucchini-Füllung allesrezept.de Sie können kochen Eierkuchen mit Karotten-Zucchini-Füllung mit 20 zutaten und 4 schritte. So erreichen Sie es.

Zutaten von Eierkuchen mit Karotten-Zucchini-Füllung

  1. Bereiten Für den Eierkuchenteig:.
  2. Du brauchst 300-400 g Mehl.
  3. Du brauchst 1 Packung Vanillezucker.
  4. Bereiten 1 gestrichenen Teelöffel Backpulver.
  5. Bereiten Salz.
  6. Bereiten 3 Eier.
  7. Bereiten Milch.
  8. Du brauchst Schluck Mineralwasser.
  9. Du brauchst Für die Füllung:.
  10. Bereiten 3-4 Karotten.
  11. Bereiten 1 Zucchini.
  12. Du brauchst 200 g Sahne.
  13. Bereiten Schluck Sojasauce.
  14. Bereiten Prise Salz.
  15. Bereiten Prise Pfeffer.
  16. Bereiten Prise Muskat.
  17. Bereiten 1 Teelöffel Honigsenf.
  18. Du brauchst Evtl. etwas Speisestärke zum Eindicken der Sauce.
  19. Bereiten Als Topping:.
  20. Bereiten Streukäse oder Parmesan.

Eierkuchen mit Karotten-Zucchini-Füllung Anleitung

  1. Kartoffeln und Zucchini schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Mit etwas Öl in einer Pfanne dünsten..
  2. Für den Eierkuchenteig Mehl, Vanillezucker, Salz und Backpulver mischen. Dann Eier, Milch und Mineralwasser hinzugeben, bis es einen cremig, leicht flüssigen Teig ergibt..
  3. Sofern das Gemüse weich ist Sahne in die Pfanne geben, kurz einkochen lassen. Dann einen Schluck Sojasauce in der Sahne vermengen, bis die Füllung eine braune Farbe annimmt. Abschmecken und ggf. mehr Sojasauce hinzugeben. Dann den Honigsenf, Salz, Pfeffer und Muskat hinzutun und nochmals abschmecken. Falls die Füllung zu flüssig ist, gebe ich manchmal etwas Speisestärke hinzu..
  4. Eierkuchen ausbacken. Die Füllung auf eine Hälfte des Eierkuchens geben und mit Käse bestreuen. Dann den Eierkuchen klappen..

So macht man einfach und lecker Eierkuchen mit Karotten-Zucchini-Füllung. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!