Rezept: Perfekt Gefüllte Zucchini mit Ei-Zitronensauce

Gefüllte Zucchini mit Ei-Zitronensauce.

Gefüllte Zucchini mit Ei-Zitronensauce allesrezept.de Sie können haben Gefüllte Zucchini mit Ei-Zitronensauce mit 15 zutaten und 5 schritte. So erreichen Sie das.

Zutaten von Gefüllte Zucchini mit Ei-Zitronensauce

  1. Du brauchst 6 kleine Rondini/Zucchini.
  2. Bereiten 1/2 Kilo Hackfleisch gemischt (Rind und Schwein).
  3. Bereiten 2 Zwiebel gehackt.
  4. Du brauchst 2 EL getrocknete oder frische Minze.
  5. Bereiten 4 EL Petersillie, gehackt.
  6. Bereiten 2 EL Dill, gehackt.
  7. Du brauchst 1/2 cup Langkorn oder Parboiled Reis.
  8. Bereiten 9 EL Olivenöl.
  9. Du brauchst Salz und Pfeffer.
  10. Bereiten 1 cup Leitungswasser.
  11. Bereiten 2 Kartoffeln, in Vierteln.
  12. Du brauchst 2 Karotten, in Scheiben.
  13. Bereiten Für die Eier-Zitronen-Sauce.
  14. Du brauchst 1 Ei.
  15. Du brauchst 1 Zitrone, den Saft.

Gefüllte Zucchini mit Ei-Zitronensauce Schritt für schritt

  1. Die Zucchini waschen. Oben einen kleinen "Deckel" schneiden. Auf der oberen Seite (wo der Stielansatz ist) mit einem Löffel das Fruchtfleisch entfernen und in eine Schüssel geben und beiseitelegen. Ein 1/4 des gesamten Fruchtfleischs in kleine Würfel schneiden. Das Innere der Rondini salzen..
  2. Für die Füllung. In eine Pfanne geben sie 5 EL Olivenöl, das Zucchini Fruchtfleisch, das Hackfleisch, Zwiebeln, Reis, Minze, Dill und Petersilie. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und gut anbraten. Zum Schluss geben sie 1 cup Wasser dazu und für 5 Minuten weiter kochen..
  3. Die vorbereiteten Zucchini zu 3/4 füllen und die Deckelchen wieder aufsetzen. Nebeneinander in einen Topf geben und dazwischen die Kartoffeln und Karotten. Knapp mit gesalzenem Wasser bedecken. 4 EL Olivenöl dazugeben und zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und sanft köcheln lassen, bis der Reis gar ist. Das dauert ca. 35-40 Minuten. Mit einer Gabel könnt ihr die Konsistenz prüfen..
  4. Für die Ei-Zitronen-Sauce. Als nächstes pressen Sie die Zitrone aus und stellen Sie den frischen Saft bei Seite. In einer anderen Schüssel schlagen Sie zuerst das Eiweiß auf. Danach geben Sie das Eigelb hinzu. Nun mischen Sie die Zitrone unter. Zum Schluss, und hier müssen Sie etwas vorsichtig sein, geben Sie alles in einen Kochtopf und erwärmen es, jedoch langsam und nach und nach hinzufügen. Sobald es eine „weiche“ Masse wird, den Kochtopf von Kochfeld nehmen..
  5. Jetzt können Sie die Zucchini auf einen Teller legen und mit der Sauce garnieren. Fertig ist das leckere Rezept. Guten Appetit.

So macht man lecker Gefüllte Zucchini mit Ei-Zitronensauce. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!