Zucchini-Puffer Rezepte

Zucchini-Puffer. Finde was du suchst – schmackhaft & brillant. Jetzt ausprobieren mit ♥ Chefkoch.de ♥. Finde was du suchst – erstklassig & simpel.

Zucchini-Puffer allesrezept.de Jetzt ausprobieren mit ♥ Chefkoch.de ♥. Zucchini Zeit und ein letztes Rezept dazu. Heute werden knusprige Puffer mit einer lecker cremigen Sour Cream gemacht. Sie können kochen Zucchini-Puffer mit 10 zutaten und 4 schritte. So kochen Sie es.

Zutaten von Zucchini-Puffer

  1. Du brauchst 2 große Zucchini.
  2. Bereiten 150 g Mehl.
  3. Bereiten 50 g geriebener Käse.
  4. Du brauchst 50 ml Sahne oder Milch.
  5. Bereiten 2 Eier.
  6. Bereiten Salz und Pfeffer.
  7. Bereiten Muskatnuss.
  8. Du brauchst Nach Belieben Kräuterquark.
  9. Du brauchst Zitrone.
  10. Du brauchst Sonnenblumenöl zum Ausbacken.

Zucchinifrikadellen oder Zucchinipuffer heissen im Original " Mücver " und werden gerne als kleiner Snack am Nachmittag oder mit Beilagen und etwas Joghurt. Die Zucchinipuffer schmecken köstlich, leicht und sind einfach zubereitet. Die besten Zucchinipuffer Rezepte – Zucchinipuffer Rezepte und viele weitere beliebte Kochrezepte finden Sie bei kochbar.de. Zucchini-Puffer als vegetarische Hauptspeise oder Beilage.

Zucchini-Puffer Anleitung

  1. Die Zucchini raspeln..
  2. Mehl mit Eiern, Sahne, Gewürzen und Käse verrühren. Geraspelte Zucchini gut untermischen..
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen, portionsweise Puffermasse in die Pfanne geben und leicht platt drücken. Bei mittlerer Flamme von jeder Seite etwa 3 Minuten ausbacken..
  4. Schmeckt warm oder kalt, ich fand es super mit ein bisschen Zitrone und Kräuterquark dazu. Lasst es euch schmecken. 🤗.

Zucchinipuffer – leckeres, einfaches & schnelles Rezept. Zucchini landen geraspelt und mit Feta vermischt in der Pfanne und werden als fluffige Puffer ausgebacken. Für klassische Zucchinipuffer rührst du aus Ei und Mehl einen Teig ein und gibst die fein geriebene Zucchini sowie bei Bedarf weiteres Gemüse und Kräuter hinzu. Zucchinipuffer sind wunderbar knusprig, schnell gemacht und mit Kräuterquark besonders lecker. Für die Zucchini-Dill-Puffer Zucchini grob raspeln, Knoblauch und Dille fein hacken.

So macht man einfach und lecker Zucchini-Puffer. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!