Zucchini-Mini-Pizza Rezepte

Zucchini-Mini-Pizza.

Zucchini-Mini-Pizza allesrezept.de Sie können haben Zucchini-Mini-Pizza mit 8 zutaten und 4 schritte. So erreichen Sie es.

Zutaten von Zucchini-Mini-Pizza

  1. Bereiten 1 Tube Tomatenmark.
  2. Du brauchst 2 EL Wasser.
  3. Bereiten 1/2 Zwiebel.
  4. Bereiten Salz und Pfeffer.
  5. Du brauchst Getrocknete Kräuter.
  6. Bereiten 2 kleine Zucchinis.
  7. Du brauchst Ca. 30 g geriebener Käse.
  8. Bereiten 180 g Cherrytomaten.

Zucchini-Mini-Pizza Anleitung

  1. Für die Soße Tomatenmark, Wasser, Zwiebel, Salz, Pfeffer und getrocknete Kräuter vermischen, sodass eine cremige Soße rauskommt..
  2. Zucchini waschen und in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Eine Pfanne erhitzen und die Zucchini-Scheiben darin ca. 1 Minuten anbraten, danach auf ein Backblech legen und mit der Tomatensoße bestreichen..
  3. Auf jede Scheibe eine halbe Cherrytomate legen und dann ein kleines bisschen geriebenen Käse über die Zucchinipizzen geben..
  4. Bei 200 Grad Umluft die Zucchini für 5-6 Minuten backen. Ich habe mir dazu einfach frisch vom Fleischer meines Vertrauens Hähnchen-Spieße gebraten in der Pfanne, ich fand das passte ganz gut..

So macht man einfach und lecker Zucchini-Mini-Pizza. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!