Rezept: Kostlich Gefüllte Blätterteigstangen mit Salat

Gefüllte Blätterteigstangen mit Salat.

Gefüllte Blätterteigstangen mit Salat allesrezept.de Sie können kochen Gefüllte Blätterteigstangen mit Salat mit 12 zutaten und 8 schritte. So kochen Sie es.

Zutaten von Gefüllte Blätterteigstangen mit Salat

  1. Du brauchst 1 runden Blätterteig.
  2. Bereiten 80 g Zucchini, an der Röstiraffel hobeln.
  3. Bereiten 8 Tranchen Speck.
  4. Bereiten Wenig Salz und Pfeffer, nach Bedarf.
  5. Bereiten 1/2 grüner Salat, geschnitten.
  6. Du brauchst 4 EL Öl.
  7. Du brauchst 2 EL Essig.
  8. Du brauchst Wenig Senf, nach Bedarf.
  9. Du brauchst 3 EL Mayonnaise.
  10. Du brauchst Wenig Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Zimtpulver.
  11. Bereiten Wenig Schnittlauch und Petersilie.
  12. Du brauchst Wenig Wasser.

Gefüllte Blätterteigstangen mit Salat Anleitung

  1. Den Blätterteig ausrollen und mit dem Teigrädchen 8 Bahnen schneiden..
  2. Den Blätterteig mit Salz und Pfeffer würzen und immer auf eine Hälfte einer Bahn, wenig geraffelte Zucchini (siehe Bild) verteilen..
  3. Die Enden der Blätterteigbahnen vorsichtig zusammenlegen und andrücken. Dann die Stangen eindrehen, nur am unteren Ende..
  4. Dort wo der Teig nicht eingerollt wurde, wird jeweils eine Specktranche drumgewickelt..
  5. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und die Blätterteigstangen in der Ofenmitte ca. 18 Min. backen..
  6. In der Zwischenzeit den Salat waschen und in mundgerechte Stücke schneiden oder zupfen..
  7. Öl mit Essig und etwas Wasser und nach Bedarf mit Kräutern und Mayonnaise abschmecken und gut mischen, auf dem Salat verteilen und nochmals mischen..
  8. Die Blätterteigstangen aus dem Backofen nehmen und mit dem Salat auf Tellern anrichten. Guten Appetit 😋..

So macht man kostlich Gefüllte Blätterteigstangen mit Salat. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!