Machen Lecker Zucchininudeln (Zoodles) mit Bolognese

Zucchininudeln (Zoodles) mit Bolognese.

Zucchininudeln (Zoodles) mit Bolognese allesrezept.de Sie können kochen Zucchininudeln (Zoodles) mit Bolognese mit 11 zutaten und 4 schritte. So erreichen Sie das.

Zutaten von Zucchininudeln (Zoodles) mit Bolognese

  1. Du brauchst 5-6 Zucchini.
  2. Du brauchst Olivenöl.
  3. Du brauchst 2 Knoblauchzehen.
  4. Bereiten Salz.
  5. Bereiten Pfeffer.
  6. Du brauchst Basilikum.
  7. Du brauchst 3 Karotten.
  8. Du brauchst 1 Zwiebel.
  9. Du brauchst 500 g Rinderhackfleisch.
  10. Bereiten 600-800 g Tomaten aus der Dose (gehackt oder ganz).
  11. Du brauchst geriebener Parmesankäse.

Zucchininudeln (Zoodles) mit Bolognese Schritt für schritt

  1. Zwiebel und Knoblauch klein schneiden. In Olivenöl anbraten. Hackfleisch dazugeben und alles auf kleiner Flamme gar braten. Das Hackfleisch dabei immer wieder mit dem Holzlöffel zerkleinern..
  2. Karotten schälen und klein schneiden. Zum Hackfleisch geben. Mit Tomaten übergießen und mit Salz, Pfeffer und Basilikum würzen. Alles gut mischen und zugedeckt etwas einkochen lassen..
  3. Die Zucchini waschen und die Enden abschneiden. Mit Hilfe eines Spiralschneiders zerkleinern. Die Zucchinipasta nun in etwas Öl anbraten..
  4. Sauce darüber geben, anrichten und bestenfalls noch Parmesan dazu reichen..

So macht man perfekt Zucchininudeln (Zoodles) mit Bolognese. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!