Zucchini-Mozzarella-Focaccia Rezepte

Zucchini-Mozzarella-Focaccia.

Zucchini-Mozzarella-Focaccia allesrezept.de Sie können kochen Zucchini-Mozzarella-Focaccia mit 11 zutaten und 6 schritte. So erreichen Sie es.

Zutaten von Zucchini-Mozzarella-Focaccia

  1. Du brauchst 320 Gramm Mehl.
  2. Bereiten 1/2 Germ/Hefe frisch.
  3. Bereiten 230 Gramm Wasser.
  4. Du brauchst 10 Gramm Zucker.
  5. Bereiten 15 Gramm Olivenöl.
  6. Du brauchst 2 TL getrocknete Kräuter nach Wahl (Thymian, Basilikum, Oregano,…).
  7. Du brauchst 1,5 Zucchini klein (grün/gelb).
  8. Bereiten 80 ml Olivenöl.
  9. Du brauchst 2 Knoblauchzehen.
  10. Du brauchst 1 TL getrocknete Kräuter.
  11. Bereiten 1 Pck. Mozzarella.

Zucchini-Mozzarella-Focaccia Anleitung

  1. Wasser, Hefe und Zucker erwärmen (37 grad) um Hefe aufzulösen. Danach Mehl, Olivenöl sowie getrocknete Kräuter dazu und 4 min. kneten. Teig 1 Stunde in einer geölten Schüssel gehen lassen..
  2. Währenddessen die 80 ml Olivenöl mit zerdrücktem Knoblauch und den getrockneten Kräutern vermischen..
  3. Die Zucchini in feine Scheiben hobeln und den Mozzarella in Stücke schneiden..
  4. Nach der Gehzeit den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech kippen und mit feuchten Händen auseinander drücken und mit dem Kräuteröl bestreichen..
  5. Danach mit Zucchini und Mozzarella belegen..
  6. Bei 180 Grad Heißluft etwa 20-25 min backen. Danach mit dem restlichen Öl servieren. Dazu passt super ein leckerer Salat..

So macht man perfekt Zucchini-Mozzarella-Focaccia. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!