Karotten-Körner-Brot Rezepte

Karotten-Körner-Brot.

Karotten-Körner-Brot allesrezept.de Sie können haben Karotten-Körner-Brot mit 13 zutaten und 8 schritte. So kochen Sie es.

Zutaten von Karotten-Körner-Brot

  1. Du brauchst 100 g Wasser.
  2. Bereiten 100 g gemischte Körner.
  3. Du brauchst 70 g Karotte.
  4. Du brauchst 255 g Wasser (280 g bei Roggensauerteigpulver).
  5. Du brauchst 20 g frische Hefe.
  6. Du brauchst 1 TL Zuckerrübensirup.
  7. Du brauchst 100 g Roggenmehl Typ 1150.
  8. Bereiten 100 g Dinkelvollkornmehl.
  9. Bereiten 50 g Roggensauerteig, selbstg. (oder 25 g Roggensauerteigpulver).
  10. Bereiten 275 g Dinkelmehl Typ 630.
  11. Bereiten 2 TL Salz.
  12. Du brauchst Zum Bestreuen:.
  13. Du brauchst 2 EL Haferflocken.

Karotten-Körner-Brot Anleitung

  1. Zuerst 100 g Wasser erhitzen, damit die gemischten Körner in einer Schüssel übergießen und quellen lassen..
  2. Karotte schälen und fein raspeln..
  3. Hefe und Zuckerrübensirup in 255 g lauwarmem Wasser auflösen..
  4. Die restlichen Zutaten zugeben und zu einem Teig kneten kurz. Den Teig in einer abgedeckten Schüssel 40 Min. ruhen lassen..
  5. Eine ofenfeste Form oder Kastenform gut fetten, mit ein paar Haferflocken bestreuen. Den Teig nach der Ruhezeit hineingeben, befeuchten und mit Haferflocken bestreuen..
  6. Nochmal abgedeckt 20 Min. ruhen lassen..
  7. Dann im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze ca. 45-50 Min. knusprig backen lassen..
  8. Nach dem Backen sofort aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Guten Appetit! 😋.

So macht man perfekt Karotten-Körner-Brot. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!