Bereiten Kostlich Zwetschgenkuchen / Apfelkuchen mit Streusel

Zwetschgenkuchen / Apfelkuchen mit Streusel. Finde was du suchst – lecker & brillant. Jetzt ausprobieren mit ♥ Chefkoch.de ♥. Eine etwas abgewandelte Form des klassischen Zwetschgenkuchens mit Streuseln greift zu neuen Zutaten, um den Geschmack der Zwetschgen noch besser hervorzuheben.

Zwetschgenkuchen / Apfelkuchen mit Streusel allesrezept.de Zwetschgendatschi, Zwetschgenkuchen mit Streusel, soooooo lecker! Foto: Maria Panzer / Einfach Backen. Dieser saftige Apfelkuchen überzeugt mit einem wunderbaren Mürbeteig-Boden, saftigen Äpfeln und traumhaft leckeren Streuseln. Sie können kochen Zwetschgenkuchen / Apfelkuchen mit Streusel mit 21 zutaten und 9 schritte. So erreichen Sie es.

Zutaten von Zwetschgenkuchen / Apfelkuchen mit Streusel

  1. Bereiten Teig.
  2. Du brauchst 400 g Mehl.
  3. Bereiten 175 g zimmerwarme Butter.
  4. Bereiten 150 g Zucker.
  5. Du brauchst 2 große Eier.
  6. Du brauchst 3 TL Backpulver.
  7. Bereiten 2 Pck Vanillezucker.
  8. Du brauchst abgeriebene Schale 1/2 Zitrone.
  9. Du brauchst 1 Prise Salz.
  10. Du brauchst 1 EL Rum.
  11. Du brauchst Belag.
  12. Bereiten 1 Eigelb.
  13. Du brauchst 1,5 kg Zwetschgen oder Äpfel.
  14. Bereiten Streusel.
  15. Du brauchst 200 g Mehl.
  16. Du brauchst 50 g Haferflocken.
  17. Bereiten 100 g Zucker.
  18. Bereiten 150 g Butter.
  19. Bereiten 1 Vanillezucker.
  20. Du brauchst 1 Prise Salz.
  21. Bereiten 1 TL Zimt.

Rezept Apfelkuchen Streuseln, Äpfel, Rosinen und Rum. Der Apfelkuchen mit Streuseln ist wohl der Klassiker unter den Apfelkuchen. Schon zu Großmutters Zeiten wurde ein leckerer Apfelkuchen mit Streuseln aus Butter, Zucker und Mehl belegt und. Der Zwetschgenkuchen kann mit Hagelzucker bestreut, oder mit Streusel bedeckt werden.

Zwetschgenkuchen / Apfelkuchen mit Streusel Anleitung

  1. Alle Zutaten für den Boden zu einem glatten Teig verkneten. 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen..
  2. Ofen auf 180°C vorheizen..
  3. Die Zwetschgen waschen und entkernen. Oder die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schnipseln..
  4. Den Teig auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech ausrollen..
  5. Den Boden nun mit dem 1 Eigelb bestreichen..
  6. Die Zwetschgen oder Äpfel auf dem Boden verteilen..
  7. Für die Streusel die Butter in einem Topf schmelzen lassen..
  8. Die restlichen Zutaten für die Streusel vermischen und in die geschmolzene Butter dazugeben und mit einer Gabel vermengen. Falls nötig etwas Mehl zugeben, bis es richtige Streusel sind..
  9. Die Streusel auf den Kuchen geben und 75-80 Minuten backen..

Bei Zwetschgenkuchen durchweicht oft der Boden Die angegebenen Zutaten gelten für einen runden Zwetschgenkuchen aus der Springform. Wenn sie einen Zwetschgendatschi vom Blech machen. Ein saftiger Zwetschgenkuchen (Zwetschgendatschi) mit Hefeteig und Streusel. Der Kuchen schmeckt am besten noch lauwarm und mit einer Portion geschlagener Sahne. Der weltbeste apfelkuchen MIT streusel und vanillepudding.

So macht man einfach und lecker Zwetschgenkuchen / Apfelkuchen mit Streusel. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!