Kalter Hund mal anders Rezepte

Kalter Hund mal anders.

Kalter Hund mal anders allesrezept.de Sie können haben Kalter Hund mal anders mit 9 zutaten und 2 schritte. So erreichen Sie das.

Zutaten von Kalter Hund mal anders

  1. Du brauchst 1 Packung Matzenbrot.
  2. Bereiten 200 g Margarine.
  3. Bereiten 10 EL Milch.
  4. Du brauchst 100 g Blockschokolade.
  5. Du brauchst 40 g Kakao.
  6. Bereiten 200 g Zucker.
  7. Du brauchst 250 g Haferflocken.
  8. Bereiten 4 Löffel gezuckerte Karamell-Kondensmilch.
  9. Bereiten Kokosraspeln zum Dekorieren.

Kalter Hund mal anders Anleitung

  1. In einen Topf die Margarine, Milch und Blockschokolade geben, erwärmen und schmelzen. Jetzt die Karamell-Kondensmilch dazu und vermischen. Dann Kakao, Zucker und Haferflocken dazu und für 5 Minuten bei niedriger Temperatur kochen, dabei immer gut rühren. Vom Herd nehmen..
  2. Auf ein Backblech oder in eine passende Form eine lage Matzenbrot auslegen, dann den Teig aus dem Topf darüberschichten, abwechselnd, bis alles aufgebraucht ist. Die letzte Schicht soll Teig sein, dann in den Kühlschrank stellen für mindestens eine Stunde vor dem Essen. Man kann es auch mit Kokosraspeln oder Nüssen dekorieren und genießen..

So macht man einfach und lecker Kalter Hund mal anders. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!