Kartoffel-Hack-Kuchen mit Hirtenkäse Rezepte

Kartoffel-Hack-Kuchen mit Hirtenkäse. Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die geviertelten und entkernten Tomaten sowie den gewürfelten Hirtenkäse ca. Die Hack-Tomaten-Käsepfanne mit den Kartoffeln vermengen.

Kartoffel-Hack-Kuchen mit Hirtenkäse allesrezept.de KARTOFFELGERICHTEViele meiner Lieblingsgerichte werden am Spieß zubereitet! Ich liebe klassische, knusprige Mini-Corn Dogs, Lammkebabs, Hühnerspieße. Kartoffel-Möhrensalat mit Hirtenkäse ist lecker würzig und ein echter Sattmacher als Salat. Sie können kochen Kartoffel-Hack-Kuchen mit Hirtenkäse mit 16 zutaten und 11 schritte. So erreichen Sie es.

Zutaten von Kartoffel-Hack-Kuchen mit Hirtenkäse

  1. Du brauchst 1 Pck. Filoteig.
  2. Du brauchst 500 g Hackfleisch.
  3. Du brauchst 1 große Zwiebel.
  4. Bereiten 2 Knoblauchzehen.
  5. Bereiten 800 g Kartoffeln.
  6. Du brauchst 200 g Hirtenkäse.
  7. Du brauchst 200 g Schmand.
  8. Bereiten 2 Eier.
  9. Bereiten 2 Tomaten.
  10. Du brauchst Butter.
  11. Bereiten Salz & Pfeffer.
  12. Du brauchst Majoran.
  13. Du brauchst Muskatnuss.
  14. Du brauchst Chiliflocken.
  15. Du brauchst Paniermehl.
  16. Du brauchst Öl.

Zu den gekochten Kartoffeln wird dieses dicke Tomatensugo serviert, in dem Karottenwürfel und würzige Hackbällchen gegart wurden. Dazu gibt es salzigen Hirtenkäse als Garnitur, der das Gericht ganz wundervoll abrundet. Hirtenkäse in einem Sieb abtropfen lassen. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

Kartoffel-Hack-Kuchen mit Hirtenkäse Anleitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden..
  2. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch krümelig braten..
  3. Zwiebeln und Knoblauch zu dem Hackfleisch geben, kurz mitbraten und mit Salz & Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen..
  4. Wieder etwas Öl in die Pfanne geben und erhitzen, Kartoffeln hineingeben und bei ständigem Wenden ca. 15 Minuten anbraten. Mit Salz & Pfeffer würzen und beiseite stellen..
  5. 100g Hirtenkäse zerbröseln, mit dem Schmand und den Eiern verrühren und kräftig mit Salz, Pfeffer, Majoran, Muskatnuss und den Chiliflocken würzen..
  6. Die Tomaten waschen und würfeln..
  7. Etwas Butter (ca. 3-4 EL) schmelzen. Eine Springform (oder Quicheform mit herausnehmbarem Boden) fetten..
  8. Die Teigblätter vorsichtig von einander lösen und einzeln, leicht versetzt in die Springform legen, sodass die Teigränder über den Rand hängen. Dabei jedes Teigblatt dünn mit Butter einpinseln..
  9. Den Boden nun gleichmäßig mit Paniermehl bestreuen. Dann zuerst die Hackmasse, dann die Kartoffeln und Tomaten gleichmäßig verteilen..
  10. Die restlichen 100g Hirtenkäse zerbröseln und darüber streuen. Dann noch den Guss gleichmäßig drübergießen und die überstehenden Teigränder nach innen einklappen..
  11. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Ober-/Unterhitze) ca. 40 Min. auf der untersten Schiene backen. Eventuell die letzten 10 Min. mit Alufolie abdecken..

Kartoffeln abgießen, abschrecken, pellen und auskühlen lassen. Kartoffeln vierteln und mit Oliven, Käse und Lauchzwiebeln mischen. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Kartoffelscheiben, Schlagsahne, Milch, gemahlene Muskatnuss und etwas Salz in einen kleinen Stieltopf geben und vorsichtig verrühren. Die Eier mit der Sahne und ca.

So macht man perfekt Kartoffel-Hack-Kuchen mit Hirtenkäse. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!