Geister Cake Pops Rezepte

Geister Cake Pops.

Geister Cake Pops allesrezept.de Sie können kochen Geister Cake Pops mit 6 zutaten und 10 schritte. So erreichen Sie das.

Zutaten von Geister Cake Pops

  1. Du brauchst 550 g Rührkuchen.
  2. Bereiten 150 g Buttercreme.
  3. Du brauchst 400 g Kuvertüre.
  4. Bereiten Weißer Fondant.
  5. Du brauchst Schwarzer Lebensmittelfarbstift.
  6. Bereiten 30 Stiele.

Geister Cake Pops Schritt für schritt

  1. Zuerst die harten Ränder und Krusten von dem Kuchen abschneiden und ihn anschließend zerbröseln..
  2. Dann die Buttercreme dazu geben und zu einem Teig verrühren..
  3. Danach aus dem Teig 30 Bälle formen..
  4. Für die Deko die Kuvertüre schmelzen..
  5. Die Stiele mit der Spitze zuerst in die Kuvertüre und anschließend in die Cake Balls stecken. Kurz antrocknen lassen..
  6. Danach die Teigbälle in die Kuvertüre tunken und abtropfen lassen. Zum Aushärten in eine Halterung stecken..
  7. Währenddessen den weißen Fondant dünn ausrollen..
  8. Danach mit einem Ausstecher oder Glas große Kreise ausstechen..
  9. Anschließend die Cake Pops mit den Fondantkreisen überziehen, dabei die Ränder raffen..
  10. Dann mit dem schwarzen Lebensmittelfarbstift Gesichter auf die Geister malen..

So macht man einfach und lecker Geister Cake Pops. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!