Rezept: Perfekt Schoko-Zitrus-Kuchen mit Mandarinen

Schoko-Zitrus-Kuchen mit Mandarinen.

Schoko-Zitrus-Kuchen mit Mandarinen allesrezept.de Sie können haben Schoko-Zitrus-Kuchen mit Mandarinen mit 12 zutaten und 5 schritte. So erreichen Sie das.

Zutaten von Schoko-Zitrus-Kuchen mit Mandarinen

  1. Bereiten 125 g weiche Butter.
  2. Du brauchst 125 g Zucker.
  3. Du brauchst 1 Ei.
  4. Du brauchst 120 g Kastanienmehl.
  5. Du brauchst 1 TL Backpulver.
  6. Du brauchst 15 g Kakaopulver.
  7. Du brauchst 1 Prise Salz.
  8. Du brauchst 100 ml Zitrus-Saft (aus Mandarine, Orange, Zitrone, Limette).
  9. Du brauchst 100 g Vollmilch-Schokolade.
  10. Bereiten Butter und Semmelmehl für die Backform.
  11. Bereiten Schokoladen-Kuvertüre (hier Vollmilch).
  12. Du brauchst 1 Dose Mandarinen.

Schoko-Zitrus-Kuchen mit Mandarinen Schritt für schritt

  1. Butter, Zucker und Ei in einer Rührschüssel schaumig schlagen und das Mehl, das Backpulver und das Kakaopulver dazu sieben und den Zitrussaft sowie das Salz hinzufügen..
  2. Die Schokolade im Wasserbad auflösen und unter den Teig mischen..
  3. Den Backofen auf 175 ° C vorheizen und die Springform mit Butter ausfetten und mit Semmelbrösel bestreuen..
  4. Den Teig in die Springform füllen und den Schoko-Zitrus-Kuchen auf der Mittelschiene circa 60 Minuten backen (Stäbchentest)..
  5. Den Kuchen aus der Backform lösen, auf dem Kuchengitter auskühlen lassen, mit der Kuvertüre bestreichen und nachdem die Kuvertüre etwas getrocknet ist, mit den abgetropften Mandarinen belegen..

So macht man kostlich Schoko-Zitrus-Kuchen mit Mandarinen. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!