Rezept: Lecker Sommerfrüchte-Kuchen

Sommerfrüchte-Kuchen.

Sommerfrüchte-Kuchen allesrezept.de Sie können kochen Sommerfrüchte-Kuchen mit 13 zutaten und 8 schritte. So erreichen Sie das.

Zutaten von Sommerfrüchte-Kuchen

  1. Bereiten 110 g Mehl.
  2. Du brauchst 50 g gemahlene Mandeln.
  3. Bereiten 150 g Zucker.
  4. Bereiten 2 große Eier.
  5. Bereiten Zesten einer Biozitrone.
  6. Bereiten 1 Nektarine.
  7. Du brauchst 3 Aprikosen.
  8. Bereiten 3 Pflaumen.
  9. Bereiten 1 Handvoll Süßkirschen.
  10. Du brauchst 1 Handvoll Heidelbeeren.
  11. Du brauchst 1 Handvoll rote Johannisbeeren.
  12. Du brauchst 50 g geschmolzene Butter.
  13. Du brauchst 2 EL Puderzucker.

Sommerfrüchte-Kuchen Schritt für schritt

  1. Den Backofen auf 200 Grad C vorheizen..
  2. Die Früchte waschen, wenn nötig putzen, entkernen und kleinschneiden..
  3. Eier und Zucker mit dem Handmixer solange schlagen, bis die Mischung weiß wird..
  4. Das Mehl, die gemahlenen Mandeln und die Zitronenzesten dem Eier-Zucker-Gemisch beifügen..
  5. Eine Backform mit Butter bestreichen und mit Semmelmehl bestreuen..
  6. Den Teig circa 2 cm dick in die Form geben und die Früchte darauf verteilen..
  7. Die restliche geschmolzene Butter über die Früchte gießen und den Kuchen 15-18 Minuten lang backen..
  8. Über den abgekühlten Kuchen Puderzucker streuen..

So macht man lecker Sommerfrüchte-Kuchen. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!