Rezept: Perfekt Käsekuchen mit Mandarinen

Käsekuchen mit Mandarinen.

Käsekuchen mit Mandarinen allesrezept.de Sie können haben Käsekuchen mit Mandarinen mit 15 zutaten und 4 schritte. So erreichen Sie das.

Zutaten von Käsekuchen mit Mandarinen

  1. Bereiten Für den Boden.
  2. Bereiten 75 g Margarine.
  3. Du brauchst 1 Ei.
  4. Du brauchst 200 g Mehl.
  5. Bereiten 75 g Zucker.
  6. Bereiten 1 TL Backpulver.
  7. Du brauchst Für den Belag.
  8. Bereiten 350 g Mandarinen aus dem Glas (Abtropfgewicht).
  9. Du brauchst 500 g Magerquark.
  10. Bereiten 1 Pck. Vanillepuddingpulver.
  11. Du brauchst 1 Pck. Vanillezucker.
  12. Bereiten 1 Ei.
  13. Bereiten 200 ml Milch.
  14. Bereiten 125 ml neutrales Öl.
  15. Du brauchst 120 g Zucker.

Käsekuchen mit Mandarinen Schritt für schritt

  1. Aus den Zutaten für den Boden zügig einen Mürbeteig kneten, damit eine Springform auskleiden und einen 3 cm hohen Rand formen..
  2. Die Mandarinen abtropfen lassen, dann mit der Hälfte davon den Boden belegen..
  3. Die restlichen Zutaten bis auf die Mandarinen miteinander verrühren, dann langsam auf den Kuchenboden gießen, so dass die Mandarinen nicht "wegschwimmen"..
  4. Den Kuchen mit den übrigen Mandarinen belegen, im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 60 Minuten backen, dabei nicht die Ofentür öffnen. Den Kuchen herausnehmen und komplett abkühlen lassen..

So macht man einfach Käsekuchen mit Mandarinen. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!