Machen Kostlich Bananen-Muffins

Bananen-Muffins.

Bananen-Muffins allesrezept.de Sie können haben Bananen-Muffins mit 14 zutaten und 3 schritte. So erreichen Sie es.

Zutaten von Bananen-Muffins

  1. Bereiten 2 reife Bananen.
  2. Bereiten 240 g Mehl.
  3. Bereiten 15 g Backpulver.
  4. Bereiten 1/4 TL Zimtpulver.
  5. Bereiten 1 Prise Salz.
  6. Bereiten 2 Eier.
  7. Du brauchst 2 EL Vanilleextrakt.
  8. Bereiten 120 g Rohrzucker.
  9. Bereiten 100 ml Öl.
  10. Bereiten Zum Bestreuen:.
  11. Bereiten 2 EL Vollrohrzucker.
  12. Du brauchst 1/2 TL Zimtpulver.
  13. Bereiten 1/2 Tasse gemahlene Mandeln.
  14. Bereiten 1 bisschen gehobelte Mandeln.

Bananen-Muffins Anleitung

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ein Püree aus den Bananen mixen und in den Kühlschrank stellen..
  2. In einer Schüssel das Mehl, Backpulver, Zimt und Salz mischen. Beiseite stellen. In einer anderen Schüssel den Vanilleextrakt und Zucker mixen, dann Öl dazu und die Mehlmischung hinzufügen. Zum Schluss das Bananenpüree dazugeben und gut vermischen. Dann für 5 Minuten in den Kühlschrank stellen..
  3. Den Teig in die Muffinform geben und in einer kleinen Schüssel den Vollrohrzucker mit Zimt und gemahlenen Mandeln mischen und über den Muffinteig streuen, dann kann man sie noch mit gehobelten Mandeln dekorieren und für ungefähr 25 Minuten im Backofen backen und genießen..

So macht man einfach Bananen-Muffins. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!