Rezept: Perfekt Rhabarber-Kuchen

Rhabarber-Kuchen.

Rhabarber-Kuchen allesrezept.de Sie können kochen Rhabarber-Kuchen mit 15 zutaten und 9 schritte. So kochen Sie das.

Zutaten von Rhabarber-Kuchen

  1. Du brauchst 250 g weiche Butter.
  2. Du brauchst 250 g Zucker.
  3. Bereiten 5 Eier (getrennt).
  4. Bereiten 550 g Mehl.
  5. Du brauchst 1 Paket Backpulver.
  6. Du brauchst 250 ml Milch.
  7. Du brauchst 2 EL Vanillezucker (hausgemacht).
  8. Bereiten 1 Prise Salz.
  9. Du brauchst 1 EL Essig.
  10. Bereiten Rhabarber.
  11. Du brauchst 500 g Rhabarber.
  12. Du brauchst 2 EL Vanillezucker.
  13. Bereiten 2 EL Zucker.
  14. Du brauchst 2 EL Zitronensaft.
  15. Du brauchst 4 EL Wasser.

Rhabarber-Kuchen Anleitung

  1. Zucker und Butter auf hoher Stufe mit dem Mixer schaumig schlagen..
  2. Nach und nach je 1 Eigelb zugeben, aufschlagen bis alle Eigelb vermischt sind. Dann den Mixer ausschalten..
  3. Eine separate Schüssel mit dem Essig und Küchenpapier auswischen, die Eiweiße mit einer Prise Salz steifschlagen..
  4. Die Eiweißmasse vorsichtig mit der Ei-Butter-Zucker Masse vermischen..
  5. Das Mehl in die Eimasse sieben, Milch zufügen und alles gut vermischen. Teig beiseite stellen..
  6. Den geschälten Rhabarber mit dem Zucker, Wasser und Zitronensaft aufkochen, köcheln lassen bis der Rhabarber bissfest weich ist..
  7. Den Rhabarber abkühlen lassen und dann zum Teig geben und alles vermischen..
  8. Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und für ca. 50-60 Minuten backen. Mit dem Holzspiess dann am Ende testen, ob alles gebacken ist. Ich nehme für diese Art Kuchen eine Springform, Kastenform geht aber auch..
  9. Kuchen abkühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bedecken. 🥰.

So macht man einfach und lecker Rhabarber-Kuchen. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!