Rezept: Lecker Wurst-Gulasch

Wurst-Gulasch.

Wurst-Gulasch allesrezept.de Sie können kochen Wurst-Gulasch mit 17 zutaten und 16 schritte. So kochen Sie es.

Zutaten von Wurst-Gulasch

  1. Bereiten große Schalotte.
  2. Du brauchst Knoblauchzehen.
  3. Bereiten Butterschmalz.
  4. Du brauchst Lauchzwiebeln.
  5. Bereiten mittelgroße Karotten.
  6. Du brauchst mittelgroße Kartoffeln.
  7. Bereiten kleine, rote Paprika.
  8. Du brauchst Fleischbrühe.
  9. Bereiten rote Chilischote.
  10. Bereiten Lorbeerblatt.
  11. Du brauchst passierte Tomaten.
  12. Du brauchst Würstchen (z. B. Wienerle, Bockwurst, Cervelat).
  13. Du brauchst Paprikapulver, edelsüß.
  14. Bereiten Salz, Pfeffer.
  15. Du brauchst Petersilie.
  16. Du brauchst Schnittlauch.
  17. Bereiten Schmand.

Wurst-Gulasch Schritt für schritt

  1. Die Schalotte und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken..
  2. Die Lauchzwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden..
  3. Die Karotten und die Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden..
  4. Die Paprika waschen, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Stücke schneiden..
  5. Schalotte und Knoblauchzehen im Butterschmalz glasig-weich anbraten..
  6. Die Lauchzwiebeln hinzufügen und mitbraten..
  7. Die Karotten-Stücke ebenfalls hinzufügen und mitbraten..
  8. Anschließend die Kartoffel-Stücke auch in den Topf geben und mitbraten..
  9. Schließlich den Paprika auch noch kurz mitanbraten..
  10. Die Chilischote waschen, entkernen und zusammen mit dem Lorbeerblatt zum Gemüse geben..
  11. Die Fleischbrühe angießen und das Gemüse bei geschlossenem Deckel bei niedriger Flamme bissfest garen lassen..
  12. Chilischote und Lorbeerblatt wieder entfernen und die passierten Tomaten hinzufügen..
  13. Die Wurst in Stücke schneiden, zum Gemüse in den Topf geben und kurz mitkochen lassen..
  14. Das Wurst-Gulasch mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen..
  15. Petersilie und Schnittlauch waschen, trocken schütteln, fein hacken bzw. schneiden und über den Eintopf streuen..
  16. Das Wurst-Gulasch auf Teller verteilen und mit einem Klecks Schmand dekorieren..

So macht man kostlich Wurst-Gulasch. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!