Rezept: Kostlich Lyoner-Nudelauflauf

Lyoner-Nudelauflauf.

Lyoner-Nudelauflauf allesrezept.de Sie können kochen Lyoner-Nudelauflauf mit 13 zutaten und 3 schritte. So erreichen Sie das.

Zutaten von Lyoner-Nudelauflauf

  1. Bereiten Spiralnudeln.
  2. Bereiten Lyoner.
  3. Du brauchst Zwiebel.
  4. Du brauchst Lauch.
  5. Du brauchst Tomaten.
  6. Du brauchst Gemüsebrühe.
  7. Bereiten Eier.
  8. Du brauchst Butter.
  9. Du brauchst Tomatenmark.
  10. Du brauchst Sahne.
  11. Bereiten Emmentaler gerieben.
  12. Bereiten Salz, Pfeffer.
  13. Bereiten Paprikapulver.

Lyoner-Nudelauflauf Schritt für schritt

  1. Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abgießen und abschrecken, dann beiseite stellen..
  2. Die Lyoner pellen und in viertel Scheiben schneiden. Zwiebeln und Lauch in Ringe schneiden und alles zusammen in einer Pfanne in etwas Butter anschwitzen. Tomatenmark unterrühren und kurz mitrösten, dann mit der Brühe ablöschen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken..
  3. Eine Auflaufform einfetten, eine Lage Nudeln hineingeben, darauf eine Lage Lyoner und Tomatenscheiben legen. So lange wiederholen bis alles aufgebraucht ist. Die Eier mit der Sahne verquirlen und darüber gießen, alles mit dem geriebenen Käse bestreuen und im Backofen bei 200 Grad in 30 Minuten goldbraun überbacken..

So macht man einfach Lyoner-Nudelauflauf. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!