Kochen Perfekt Spaghetti mit Zucchinibolognese

Spaghetti mit Zucchinibolognese.

Spaghetti mit Zucchinibolognese allesrezept.de Sie können kochen Spaghetti mit Zucchinibolognese mit 14 zutaten und 3 schritte. So erreichen Sie es.

Zutaten von Spaghetti mit Zucchinibolognese

  1. Bereiten Spaghetti.
  2. Du brauchst stückige Tomaten (Dose).
  3. Du brauchst Karotte.
  4. Bereiten Zucchini (Oder 1/2 gelbe + 1/2 grüne).
  5. Bereiten Hackfleisch.
  6. Du brauchst Zwiebel.
  7. Bereiten Knoblauch.
  8. Bereiten Tomatenmark.
  9. Du brauchst Rotwein.
  10. Bereiten Italienische Kräuter.
  11. Bereiten Chiliflocken.
  12. Du brauchst Salz.
  13. Bereiten Sonnenblumenkernöl.
  14. Bereiten Grana Padano zum Drüber reiben.

Spaghetti mit Zucchinibolognese Anleitung

  1. Das Gemüse waschen. Die Zucchini in kleine Würfel schneiden. Die Kartotte fein schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein schneiden..
  2. Eine Pfanne mit dem Öl aufstellen und richtig gut erhitzen. Das Hackfleisch leicht gebräunt anbraten. Zunächst die Zucchini und Karotte zugeben. Sobald diese auch etwas Farbe haben, Platz in der Mitte der Pfanne schaffen und noch die Zwiebel und den Knoblauch anbraten. Die Gewürze und das Tomatenmark zugeben. Schwitze die Zutaten kurz mit an und dann lösche alles mit dem Rotwein ab..
  3. Sobald der Rotwein verkocht ist, die Tomaten zugeben. Nun lässt du es in Ruhe bei mittlerer Hitze weiter köcheln und kochst die Nudeln. Schmecke die Sauce noch mal ab. Sobald die Nudeln fertig sind, sollte auch die Sauce schön durchgezogen sein. Jetzt noch Grana Padano oben drauf. Guten Appetit..

So macht man kostlich Spaghetti mit Zucchinibolognese. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!