Garnelen auf Zitronenspaghetti Rezepte

Garnelen auf Zitronenspaghetti.

Garnelen auf Zitronenspaghetti allesrezept.de Sie können kochen Garnelen auf Zitronenspaghetti mit 12 zutaten und 3 schritte. So kochen Sie es.

Zutaten von Garnelen auf Zitronenspaghetti

  1. Du brauchst Spaghetti.
  2. Bereiten Tomaten.
  3. Bereiten Zucchini.
  4. Du brauchst Butter.
  5. Bereiten Sahne.
  6. Bereiten unbehandelte Zitronen.
  7. Bereiten Kräuter nach Wahl.
  8. Bereiten Parmesan.
  9. Du brauchst Garnelen.
  10. Du brauchst Olivenöl.
  11. Bereiten Rosmarin und Thymian.
  12. Bereiten Knoblauchzehen.

Garnelen auf Zitronenspaghetti Anleitung

  1. Die Garnelen werden in Olivenöl zusammen mit dem frischen Rosmarin und Thymian sowie dem kleingehackten Knoblauch scharf angebraten. Zucchini und die Tomaten kleinschneiden und unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm halten..
  2. Die Spaghetti in Salzwasser al dente kochen, abseihen und in den Kochtopf zurückgeben, mit der Butter, der Sahne, dem Zitronensaft und dem Zitronenabrieb, den Kräutern und dem Parmesan gut vermischen, je nach Geschmack Chilipulver beigeben..
  3. Auf vorgewärmten tiefen Tellern die Nudeln anrichten und die Garnelen daraufsetzen. Fertig ist ein leichtes aber feines Sommergericht..

So macht man einfach und lecker Garnelen auf Zitronenspaghetti. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!