Rezept: Kostlich Bratapfel-Tiramisu

Bratapfel-Tiramisu.

Bratapfel-Tiramisu allesrezept.de Sie können kochen Bratapfel-Tiramisu mit 10 zutaten und 7 schritte. So kochen Sie das.

Zutaten von Bratapfel-Tiramisu

  1. Bereiten Boskoop Äpfel.
  2. Bereiten brauner Zucker.
  3. Bereiten Lebkuchengewürz.
  4. Du brauchst Apfelsaft.
  5. Bereiten Butter.
  6. Du brauchst Mandelstifte.
  7. Bereiten Mascarpone.
  8. Du brauchst Schlagsahne.
  9. Du brauchst Vanillezucker.
  10. Du brauchst Spekulatius (Mini) nach Geschmack.

Bratapfel-Tiramisu Schritt für schritt

  1. Zuerst die Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden. 1 EL Zucker im Topf karamellisieren lassen, die Apfelstücke und das Lebkuchengewürz dazu. Mit 175 ml Apfelsaft ablöschen. Zugedeckt etwa 5 Minuten weich köcheln lassen. Danach gut abkühlen lassen..
  2. Dann die Butter und 2 EL Zucker in eine Pfanne geben und erhitzen. Die Mandelstifte zugeben und goldgelb karamellisieren lassen. Die Masse auf einem Backpapier verteilen und abkühlen lassen..
  3. Die Hälfte der Mandelstifte unter das Apfelkompott rühren..
  4. Die Mascarpone mit der Sahne, 1 EL Zucker und Vanillezucker cremig aufschlagen mit dem Mixer..
  5. 6 Spekulatius zur Deko aufheben. Den Rest grob zerkleinern und auf Dessert-Gläser verteilen. Diesen dann mit dem restlichen Apfelsaft beträufeln..
  6. Immer abwechselnd Creme und Apfelkompott einschichten. Mit dem Mandelkrokant bestreuen..
  7. Mindestens 60 Minuten kühl stellen. Dann mit dem Spekulatius garnieren und servieren. Guten Appetit! 😋.

So macht man einfach und lecker Bratapfel-Tiramisu. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!