Vegane Kürbis Krapfen Rezepte

Vegane Kürbis Krapfen.

Vegane Kürbis Krapfen allesrezept.de Sie können kochen Vegane Kürbis Krapfen mit 5 zutaten und 8 schritte. So erreichen Sie es.

Zutaten von Vegane Kürbis Krapfen

  1. Bereiten Kürbis, gekocht.
  2. Du brauchst Mehl.
  3. Bereiten Frische Backhefe / oder 8 gr. Trockenhefe.
  4. Du brauchst Kürbiskochwasser.
  5. Bereiten Salz.

Vegane Kürbis Krapfen Schritt für schritt

  1. Zuerst den Kürbis schälen, in Stücke schneiden und kochen. Lassen Sie ihn abkühlen und zerdrücken Sie ihn dann mit einer Gabel, um ihn zu pürieren..
  2. Lösen Sie die Hefe in einer großen Schüssel mit etwas warmem Kürbiskochwasser auf..
  3. Dann fügen Sie dem Kürbis eine Prise Salz zu und mischen es unter..
  4. Mehl und Wasser hinzufügen und mit einer Hand die Mischung kneten. Lassen Sie den Teig 30 Minuten ruhen, damit er etwa gehen kann..
  5. Geben Sie eine große Menge Öl in eine sehr tiefe Pfanne. Wenn dieses sehr heiß ist, beginnen Sie mit dem Braten der Krapfen..
  6. Etwas sehr Wichtiges: Haben Sie eine Schüssel mit Wasser daneben, um Ihre Finger zu befeuchten, damit der Teig nicht an Ihnen haftet..
  7. Legen Sie die Krapfen in eine Schüssel mit saugfähigem Papier, um überschüssiges Öl zu entfernen..
  8. Die richtige Art, sie zu probieren, besteht darin, sie in Zucker zu baden..

So macht man kostlich Vegane Kürbis Krapfen. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!