Flammkuchen mit Äpfeln und Ziegenrahm Rezepte

Flammkuchen mit Äpfeln und Ziegenrahm.

Flammkuchen mit Äpfeln und Ziegenrahm allesrezept.de Sie können haben Flammkuchen mit Äpfeln und Ziegenrahm mit 8 zutaten und 5 schritte. So erreichen Sie das.

Zutaten von Flammkuchen mit Äpfeln und Ziegenrahm

  1. Bereiten Fertigteig (30 cm Durchmesser).
  2. Du brauchst Ziegenrahm.
  3. Bereiten Olivenöl.
  4. Bereiten Zitronensaft.
  5. Du brauchst Äpfel.
  6. Bereiten Zimt.
  7. Bereiten Ahornsirup.
  8. Du brauchst Rosmarin.

Flammkuchen mit Äpfeln und Ziegenrahm Schritt für schritt

  1. Ofen auf 220 Grad Ober/Unterhitze vorheizen..
  2. Flammkuchenteig auf Backpapier legen. Den Ziegenrahm mit dem Olivenöl und ein wenig Zitronensaft vermischen. Gleichmäßig auf dem Teig verteilen..
  3. Rosmarin fein hacken und Äpfel in dünne Scheiben scheiden..
  4. Apfelscheiben gleichmäßig auf dem Teig verteilen, mit Zimt und Rosmarin bestreuen und am Ende nach Belieben Ahornsirup darüber träufeln..
  5. Ca. 10-12 Minuten im unteren Teil des Ofens backen..

So macht man perfekt Flammkuchen mit Äpfeln und Ziegenrahm. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!