Rezept: Lecker Hokkaido-Kürbis gefüllt

Hokkaido-Kürbis gefüllt.

Hokkaido-Kürbis gefüllt allesrezept.de Sie können kochen Hokkaido-Kürbis gefüllt mit 6 zutaten und 3 schritte. So erreichen Sie das.

Zutaten von Hokkaido-Kürbis gefüllt

  1. Du brauchst 1 kl. Hokkaido-Kürbis.
  2. Bereiten 1 kl. Tasse Basmati-Reis (je nach Größe des Kürbis).
  3. Du brauchst 150 gr. Hackfleisch (je nach Größe des Kürbis).
  4. Du brauchst 50 gr. Feta.
  5. Bereiten 1 kl. Zucchini.
  6. Bereiten Gewürze.

Hokkaido-Kürbis gefüllt Anleitung

  1. Den Hokkaido-Kürbis aufschneiden und die Kerne entfernen. Aus dem oberen Drittel das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Reis kochen, Hackfleisch anbraten und würzen. Zucchini in Scheiben oder Würfel schneiden. Reis, Hackfleisch, Kürbis- und Zucchinistückchen vermischen und mit gut mit Kräutern, Salz und Pfeffer würzen..
  2. Die Hackfleischmasse in den Kürbis füllen und mit dem zerbröselten Feta bestreuen. In eine feuerfeste Form mit etwas Wasser geben und bei ca. 180 °C ungefähr 30 min. im Backofen überbacken. (Dann ist der Kürbis "Bissfest")..
  3. Die Zeitangabe kann je nach Dicke des Kürbis variieren, auch die Mengenangaben der Füllung, je nachdem wie groß der Kürbis ist. Ist noch Fleischmasse übrig, koche ich sie als Soße mit..

So macht man kostlich Hokkaido-Kürbis gefüllt. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!