Rezept: Perfekt Vegetarischer Gemüseauflauf Schnüsch-Gratin (norddeutsch)

Vegetarischer Gemüseauflauf Schnüsch-Gratin (norddeutsch).

Vegetarischer Gemüseauflauf Schnüsch-Gratin (norddeutsch) allesrezept.de Sie können kochen Vegetarischer Gemüseauflauf Schnüsch-Gratin (norddeutsch) mit 12 zutaten und 6 schritte. So erreichen Sie das.

Zutaten von Vegetarischer Gemüseauflauf Schnüsch-Gratin (norddeutsch)

  1. Du brauchst 500 g Kartoffeln.
  2. Bereiten 3 Möhren.
  3. Du brauchst 1 Kohlrabi.
  4. Du brauchst 1 Lauch.
  5. Bereiten 1 kleines Bund Petersilie.
  6. Bereiten 250 ml Gemüsebrühe.
  7. Bereiten 200 ml Sahne.
  8. Du brauchst 400 ml Milch.
  9. Du brauchst 100 g Käse, gerieben.
  10. Bereiten 1 EL Butter.
  11. Bereiten 1 EL Mehl.
  12. Bereiten Salz, Pfeffer & Muskat.

Vegetarischer Gemüseauflauf Schnüsch-Gratin (norddeutsch) Schritt für schritt

  1. Kartoffeln und Möhren schälen und in feine Scheiben schneiden. Kohlrabi schälen und in Stifte schneiden. Den Lauch in feine Ringe schneiden. In einer Bratreine Öl erhitzen und das Gemüse darin anbraten.. Vegetarischer Gemüseauflauf Schnüsch-Gratin (norddeutsch) allesrezept.de
  2. Nach ein paar Minuten mit der Gemüsebrühe ablöschen und das Gemüse solange dünsten, bis die Brühe fast verkocht und das Gemüse gar ist..
  3. In der Zwischenzeit in einem Topf die Butter schmelzen, Mehl hinzufügen und schaumig rühren. Dann die Milch und die Sahne hinzugeben. Alles aufkochen lassen und dann auf kleiner Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen..
  4. Währenddessen die Petersilie fein hacken und unter das Gemüse mischen. Nach der Zeit die Soße mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und über das Gemüse geben. Alles etwas durchmengen und mit Käse bestreuen..
  5. Das Schnüsch-Gratin im Ofen unterm Grill für ein paar Minuten überbacken, bis der Käse goldbraun ist..
  6. Viel Freude beim Kochen und Genießen. ❤️.

So macht man einfach Vegetarischer Gemüseauflauf Schnüsch-Gratin (norddeutsch). Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!