Rezept: Lecker Feine Rinderrouladen mit Rosenkohl

Feine Rinderrouladen mit Rosenkohl.

Feine Rinderrouladen mit Rosenkohl allesrezept.de Sie können kochen Feine Rinderrouladen mit Rosenkohl mit 11 zutaten und 9 schritte. So kochen Sie es.

Zutaten von Feine Rinderrouladen mit Rosenkohl

  1. Bereiten Rouladen.
  2. Du brauchst Streifen Speck.
  3. Du brauchst Mittelscharfer Senf.
  4. Bereiten Essiggurken.
  5. Du brauchst Suppengemüse.
  6. Bereiten Rinderfond.
  7. Bereiten Rotwein.
  8. Bereiten Rosenkohl.
  9. Du brauchst Zwiebel.
  10. Du brauchst Butter.
  11. Du brauchst Salz, Pfeffer, Muskat.

Feine Rinderrouladen mit Rosenkohl Anleitung

  1. Die Rouladen auslegen, ggf. noch plattieren, etwas salzen und pfeffern, mit dem Senf bestreichen..
  2. Den Speck darauf legen und die in Scheiben geschnittene Essiggurke an einen Rand legen und aufrollen. Mit einem Stab fixieren..
  3. Das Suppengemüse in grobe Würfel schneiden..
  4. Die Rouladen von allen Seiten scharf anbraten; dann kurz aus dem Topf nehmen..
  5. Dann sofort das Suppengemüse ebenfalls scharf anbraten; die Rouladen dann darauf setzen und mit dem Rinderfond ablöschen; für 1,5- 2 Stunden köcheln lassen bis sie zart sind..
  6. Den Rosenkohl säubern, kreuzförmig oben einschneiden und dämpfen..
  7. Das Wasser abgießen und mit Butter, Zwiebeln, etwas Muskat, Pfeffer und Salz im Topf leicht anbraten..
  8. Die fertig gegarten Rouladen kurz herausnehmen; die Sauce nach Belieben mit etw. Mehl/Saucenbinder abbinden oder mit Creme Fraiche verfeinern; ebenfalls würzen..
  9. Alles zusammen anrichten und genießen!.

So macht man einfach Feine Rinderrouladen mit Rosenkohl. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!