Rezept: Kostlich Schweinebraten mit Gemüse und Kartoffeln / Kroketten

Schweinebraten mit Gemüse und Kartoffeln / Kroketten.

Schweinebraten mit Gemüse und Kartoffeln / Kroketten allesrezept.de Sie können haben Schweinebraten mit Gemüse und Kartoffeln / Kroketten mit 13 zutaten und 6 schritte. So erreichen Sie es.

Zutaten von Schweinebraten mit Gemüse und Kartoffeln / Kroketten

  1. Du brauchst Schweinebraten (Schweinehals), durchwachsen.
  2. Bereiten Pflanzenöl.
  3. Bereiten Senf, mittelscharf.
  4. Du brauchst n. B. Salz und Pfeffer.
  5. Du brauchst Bratenfond.
  6. Bereiten Gemüsebrühe, alternativ Weißwein.
  7. Bereiten große Gemüsezwiebel(n).
  8. Bereiten Suppengemüse.
  9. Du brauchst Lorbeerblätter.
  10. Bereiten Gewürznelke(n), ganz.
  11. Bereiten Körner Piment.
  12. Du brauchst n. B. Saucenbinder, für dunkle Sauce.
  13. Bereiten n. B. Fett, für den Bräter.

Schweinebraten mit Gemüse und Kartoffeln / Kroketten Schritt für schritt

  1. Den Schweinehals waschen und gründlich trocken tupfen. Von allen Seiten ganz kräftig salzen und pfeffern. Den Senf mit dem Öl verrühren und den Braten damit einreiben, in Folie wickeln und einen Tag darin marinieren..
  2. Am nächsten Tag das Suppengrün waschen, in mittelgroße Würfel schneiden, die Zwiebeln schälen und auch grob klein schneiden..
  3. Den Backofen auf 170° C vorheizen..
  4. Öl oder Fett in einem Bräter erhitzen und den Braten von allen Seiten kräftig anbraten. Zwischendurch das Gemüse und die Gewürze hinzufügen und mit anbraten. Mit dem Bratenfond und der Gemüsebrühe oder dem Weißwein ablöschen. Abgedeckt nun 2 Stunden bei 170° verweilen lassen..
  5. Nach den 2 Stunden den Braten herausnehmen und auf einem Brett kurz ausruhen lassen. Währenddessen die Soße durch ein Sieb geben und noch mal aufkochen, mit Soßenbinder andicken..
  6. Der Schweinehals darf gerne gut durchwachsen sein, er wird später einfach nur butterweich und man merkt nichts mehr vom Fett (außer den herrlichen Geschmack)..

So macht man lecker Schweinebraten mit Gemüse und Kartoffeln / Kroketten. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!