Orientalischer Wurzelgemüse-Eintopf mit Korianderöl Rezepte

Orientalischer Wurzelgemüse-Eintopf mit Korianderöl.

Orientalischer Wurzelgemüse-Eintopf mit Korianderöl allesrezept.de Sie können haben Orientalischer Wurzelgemüse-Eintopf mit Korianderöl mit 18 zutaten und 5 schritte. So kochen Sie es.

Zutaten von Orientalischer Wurzelgemüse-Eintopf mit Korianderöl

  1. Bereiten Wurzelgemüse (z.B. Möhren, Pastinaken, Petersilienwurzel).
  2. Du brauchst Zwiebel.
  3. Du brauchst Knoblauchzehe.
  4. Du brauchst kleines Stück Ingwer.
  5. Bereiten Olivenöl.
  6. Bereiten Currypulver.
  7. Du brauchst Kreuzkümmel gemahlen.
  8. Bereiten Kurkuma.
  9. Bereiten Gemüsebrühe.
  10. Bereiten rote Linsen.
  11. Du brauchst Kichererbsen.
  12. Bereiten Salz und Pfeffer.
  13. Du brauchst Korianderöl.
  14. Du brauchst Koriander.
  15. Bereiten Olivenöl.
  16. Du brauchst Zitronenabrieb.
  17. Bereiten Zitronensaft.
  18. Bereiten Salz.

Orientalischer Wurzelgemüse-Eintopf mit Korianderöl Schritt für schritt

  1. Wurzelgemüse schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Ingwer und Knoblauch schälen und ebenfalls in feine Würfel schneiden..
  2. Öl in einem Topf erhitzen und Wurzelgemüse 3 Minuten anschwitzen. Dann Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer hinzufügen und nochmals 2 Minuten anbraten..
  3. Currypulver, Kreuzkümmel und Kurkuma mit anschwitzen und mit Gemüsebrühe ablöschen. Linsen hinzufügen und 10 bis 15 Minuten köcheln lassen. Kichererbsen hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken..
  4. Für das Korianderöl alle Zutaten pürieren. Die Stiele können vom Koriander mitpüriert werden..
  5. Zusammen servieren und genießen..

So macht man perfekt Orientalischer Wurzelgemüse-Eintopf mit Korianderöl. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!