Gefüllte Paprika mit Reis und Currysoße Rezepte

Gefüllte Paprika mit Reis und Currysoße.

Gefüllte Paprika mit Reis und Currysoße allesrezept.de Sie können kochen Gefüllte Paprika mit Reis und Currysoße mit 16 zutaten und 4 schritte. So kochen Sie das.

Zutaten von Gefüllte Paprika mit Reis und Currysoße

  1. Bereiten Für die gefüllten Paprikas:.
  2. Bereiten 3-4 große Paprika.
  3. Du brauchst 1 kg Hackfleisch.
  4. Du brauchst 1 gr Zwiebel.
  5. Du brauchst evtl. 1 Knoblauchzehe.
  6. Du brauchst 1 Ei.
  7. Du brauchst 100 ml Wasser.
  8. Bereiten 1/2 kl Tasse Paniermehl vom Bäcker.
  9. Du brauchst Salz, Pfeffer, Paprika, Maggi Würze.
  10. Du brauchst Für die Soße:.
  11. Du brauchst 150 ml Brühe.
  12. Du brauchst 200 g Schmand.
  13. Du brauchst 2 TL Currypulver.
  14. Bereiten Salz, Pfeffer.
  15. Du brauchst evtl. etwas Mehl zum Andicken.
  16. Du brauchst Reis.

Gefüllte Paprika mit Reis und Currysoße Anleitung

  1. Paprika halbieren, den Strunk/Kerne entfernen, waschen..
  2. Hackfleisch mit Zwiebeln, Knoblauch, einem rohen Ei, etwas Wasser und Paniermehl, Salz, Pfeffer und einem Spritzer Maggi würzen. Hackfleischmasse in die Paprika füllen, in eine feuerfeste Form geben und für etwa 25-30 Minuten bei 200 Grad Umluft im vorgeheizten Backofen backen..
  3. In der Zwischenzeit könnt ihr schon den Reis in Salzwasser kochen und….
  4. …die CURRYSOSSE machen. Hierfür mische ich die Brühe, Schmand und Currypulver und erhitze das Ganze. Die Soße ist etwas flüssig. Ich dicke die meistens noch mit Mehl an. Nun noch mit Salz und Pfeffer abschmecken – fertig.

So macht man perfekt Gefüllte Paprika mit Reis und Currysoße. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!