Reis mit Hackfleisch und Erbsen Rezepte

Reis mit Hackfleisch und Erbsen.

Reis mit Hackfleisch und Erbsen allesrezept.de Sie können kochen Reis mit Hackfleisch und Erbsen mit 9 zutaten und 6 schritte. So erreichen Sie das.

Zutaten von Reis mit Hackfleisch und Erbsen

  1. Bereiten 400 g Basmatireis.
  2. Du brauchst 300 g Hackfleisch oder nach Geschmack(kann mehr oder weniger sein.
  3. Bereiten 400 g tiefgekühlte Erbsen.
  4. Du brauchst 1 TL Kardamom, 1/2 davon für die Fleisch-Erbsen-Mischung.
  5. Du brauchst 1 TL Pfeffer, schwarz, 1/2 davon für Fleisch-Erbsen-Mischung.
  6. Du brauchst 2 TL Salz oder nach Geschmack, 1 davon für Fleisch-Erbsen-Mischung.
  7. Bereiten 1 TL. Siebengewürzemischung, 1/2 davon für Fleisch-Erbsen-Mischung.
  8. Du brauchst 1 Zwiebel.
  9. Du brauchst 6 EL Öl, 3 davon für Fleisch-Erbsen-Mischung.

Reis mit Hackfleisch und Erbsen Schritt für schritt

  1. 3 EL ÖL in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin anbraten und zwischendurch mit einem Kochlöffel wenden, bis sich die Farbe des Fleisches ändert..
  2. In der Zeit Reis in eine Schüssel geben, dazu eine große Menge heißes Wasser hinzufügen und 20 min. stehen lassen..
  3. Zwiebel schälen und hacken. Zu dem angebratenen Fleisch geben und weiter anbraten. 1 TL Salz, 1/2 TL Pfeffer, 1/2 TL Kardamom, 1/2 TL Siebengewürzemischung dazugeben und weitere 5 min. anbraten. Die Erbsen dazugeben und weiter anbraten lassen, bis alles gar ist..
  4. Reis gut waschen bis das Waschwasser klar ist..
  5. Reis entweder nach Packungsanleitung kochen und dazu 1 TL Salz, 1/2 TL Pfeffer, 1/2 TL Kardamom und 1/2 TL Siebengewürzemischung dazugeben und alles vorsichtig mischen..
  6. Oder, ich mache es immer so, ich gebe den gewaschenen Reis in einen Kochtopf und dazu 3 EL Öl. Mit ÖL ungefähr eine halbe Minute wenden. Dann gebe ich nun nur die doppelte Menge gekochtes Wasser dazu und gebe die Gewürze direkt am Anfang dazu und mische alles zusammen. Bei schwacher Hitze und geschlossenem Deckel kochen lassen. Es soll kein Wasser übrig bleiben und alle Reiskörner müssen gar sein. Falls nicht, könnte man ein bisschen Wasser dazu geben und weiter mit geschlossenem Deckel garen..

So macht man einfach Reis mit Hackfleisch und Erbsen. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!