Weiße Bohnen in Tomatensoße Rezepte

Weiße Bohnen in Tomatensoße.

Weiße Bohnen in Tomatensoße allesrezept.de Sie können kochen Weiße Bohnen in Tomatensoße mit 9 zutaten und 3 schritte. So kochen Sie es.

Zutaten von Weiße Bohnen in Tomatensoße

  1. Du brauchst Weiße Bohnen.
  2. Du brauchst Zwiebeln.
  3. Du brauchst Knoblauchzehen.
  4. Bereiten gehäufte EL Tomatenmark.
  5. Du brauchst Paprikapulver.
  6. Bereiten Kreuzkümmel gemahlen.
  7. Bereiten Salz.
  8. Bereiten Pfeffer.
  9. Bereiten Olivenöl.

Weiße Bohnen in Tomatensoße Schritt für schritt

  1. Ich verwende die getrockneten weiße Bohnen und koche sie dann zu Hause mit Hilfe von einem Schnellkochtopf. Man kann sie natürlich auch in einem normalen Topf kochen. Das dauert aber ein bisschen länger. Am besten die Bohnen davor in Wasser einweichen und dann danach kochen..
  2. Die Zwiebeln und Knoblauch grob schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl mit einer große Prise Salz andünsten. Nun Tomatenmark dazugeben und alles ein paar Minuten, so 3-4 Minuten, auf mittlerer Flamme zusammenmischen. Die gekochten Bohnen mit dem Kochwasser, mit dem die Bohnen gekocht wurden zu den Zwiebeln geben. Falls das nicht vorhanden ist, kann man einfach normales gekochtes Wasser benutzen, ungefähr 500 ml. Falls die Soße zu dick wird, Wasser ergänzen..
  3. Kümmel und Paprikapulver dazugeben. Ungefähr 10 min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack abschmecken. Dazu schmeckt Reis..

So macht man perfekt Weiße Bohnen in Tomatensoße. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!