Kasseler-Gulasch Rezepte

Kasseler-Gulasch.

Kasseler-Gulasch allesrezept.de Sie können kochen Kasseler-Gulasch mit 15 zutaten und 17 schritte. So erreichen Sie das.

Zutaten von Kasseler-Gulasch

  1. Bereiten Schalotten.
  2. Bereiten Knoblauchzehen.
  3. Bereiten Karotten.
  4. Du brauchst Kartoffeln.
  5. Bereiten grüne Bohnen.
  6. Du brauchst rote Paprika.
  7. Du brauchst grüne Chilischote.
  8. Bereiten Rapsöl.
  9. Du brauchst Gemüsebrühe.
  10. Du brauchst Kasselerstielkotelett ohne Knochen.
  11. Bereiten passierte Tomaten.
  12. Du brauchst Thymian.
  13. Bereiten Paprikapulver, edelsüß.
  14. Bereiten Salz, Pfeffer.
  15. Du brauchst Schnittlauch.

Kasseler-Gulasch Schritt für schritt

  1. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken..
  2. Die Karotten waschen, abtupfen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden..
  3. Die Kartoffeln waschen, abtupfen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden..
  4. Die grüne Bohnen waschen, putzen und halbieren..
  5. Die Paprika waschen, putzen, entkernen und in Stücke schneiden..
  6. Die grüne Chilischote waschen, putzen, entkernen und halbieren..
  7. Zwiebeln und Knoblauch im Rapsöl glasig anbraten..
  8. Karotten, Kartoffeln und grüne Bohnen dazu geben und mitanbraten..
  9. Die Gemüsebrühe angießen..
  10. Paprika und grüne Chilischote zum übrigen Gemüse in den Topf geben..
  11. Das Kasseler waschen, trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden und zum Gemüse in den Topf geben..
  12. Die passierten Tomaten in den Topf rinnen lassen..
  13. Die Thymianzweige waschen, trocken schütteln, die Blätter von den Zweigen zupfen und in den Topf geben..
  14. Das Kasseler-Gulasch zum Kochen bringen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und circa 30 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln lassen..
  15. Die grünen Chilischotenhälften aus dem Gulasch entfernen..
  16. Das Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röhrchen schneiden..
  17. Das Kasseler-Gulasch auf den Tellern anrichten und mit dem Schnittlauch bestreuen..

So macht man kostlich Kasseler-Gulasch. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!