Hähnchen-Gulaschsuppe Rezepte

Hähnchen-Gulaschsuppe.

Hähnchen-Gulaschsuppe allesrezept.de Sie können kochen Hähnchen-Gulaschsuppe mit 19 zutaten und 9 schritte. So erreichen Sie es.

Zutaten von Hähnchen-Gulaschsuppe

  1. Du brauchst Zwiebel.
  2. Bereiten Knoblauchzehen.
  3. Du brauchst Hähnchen-Brustfilet.
  4. Bereiten Olivenöl.
  5. Bereiten Karotten.
  6. Du brauchst Zucchini.
  7. Du brauchst rote Paprika.
  8. Bereiten Kartoffeln.
  9. Du brauchst Hühnerbrühe.
  10. Bereiten rote Chilischote.
  11. Bereiten passierte Tomaten.
  12. Du brauchst Tomatenmark.
  13. Bereiten Ajvar.
  14. Bereiten Thymianzweige.
  15. Du brauchst Paprikapulver, edelsüß.
  16. Du brauchst Kräuter der Provence.
  17. Du brauchst Lorbeerblatt.
  18. Bereiten Petersilie.
  19. Du brauchst Salz, Pfeffer.

Hähnchen-Gulaschsuppe Schritt für schritt

  1. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und in kleine Stücke schneiden..
  2. Die Hähnchen-Brustfilets in mundgerechte Stücke schneiden..
  3. Zwiebel und Knoblauchzehen im Olivenöl glasig anbraten. Die Hähnchenbruststücke dazu geben und mitbraten..
  4. Karotten, Zucchini, Paprika und Kartoffeln waschen, putzen, schälen, wenn nötig vom Kerngehäuse entfernen, in Stücke schneiden und in einem Suppentopf in etwas Hühnerbrühe bissfest garen..
  5. Die Chilischote waschen, putzen, das Kerngehäuse entfernen, halbieren und zum Gemüse in den Topf geben..
  6. Zwiebel-, Knoblauch- und Hähnchenstücke ebenfalls in den Topf geben..
  7. Die restliche Hühnerbrühe, die passierten Tomaten, das Tomatenmark, das Ajvar sowie die Thymianzweige, Paprikapulver, Kräuter der Provence und Lorbeerblatt zu den anderen Zutaten in den Suppentopf füllen, auf niedriger Flamme zum Kochen bringen und circa 30 Minuten köcheln lassen..
  8. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und klein schneiden..
  9. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Thymianzweige und Lorbeerblatt entfernen. Die Hähnchen-Gulaschsuppe in eine Schüssel füllen, mit Petersilie garnieren und servieren..

So macht man einfach Hähnchen-Gulaschsuppe. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!