Vegetarisch gefüllte Paprika mit Kartoffeln Rezepte

Vegetarisch gefüllte Paprika mit Kartoffeln.

Vegetarisch gefüllte Paprika mit Kartoffeln allesrezept.de Sie können haben Vegetarisch gefüllte Paprika mit Kartoffeln mit 9 zutaten und 6 schritte. So kochen Sie es.

Zutaten von Vegetarisch gefüllte Paprika mit Kartoffeln

  1. Du brauchst 250 g Kartoffeln.
  2. Bereiten 50 g Oliven.
  3. Bereiten 1-2 Tomaten.
  4. Du brauchst 2 EL Creme fraîche.
  5. Du brauchst 2 EL Paniermehl.
  6. Du brauchst Salz, Pfeffer & Olivenöl.
  7. Bereiten 3 große Spitzpaprika.
  8. Bereiten 300 ml Tomatensauce.
  9. Bereiten 1 große Handvoll Petersilie.

Vegetarisch gefüllte Paprika mit Kartoffeln Anleitung

  1. Die Kartoffeln schälen und in 1cm große Stücke schneiden. Eine Pfanne auf mittlere Hitze erhitzen und die Kartoffeln mit einer guten Menge Olivenöl für ca. 20 Minuten anbraten, dabei immer wieder Wenden..
  2. Die Kartoffelstücke in eine Schüssel geben. Die Oliven grob hacken und dazugeben. Die Tomaten entkernen, klein würfeln und auch in die Schüssel geben. Creme fraîche und Paniermehl dazugeben. Salzen und pfeffern und alles gut durchmischen..
  3. Die Spitzpaprika halbieren und entkernen. Eine Auflaufform mit der Tomatensauce befüllen, die Hälften mit der Kartoffelfüllung befüllen und nebeneinander in die Auflaufform legen..
  4. Die Paprikahälften im, auf 180°C vorgeheizten, Backofen für 20 Minuten backen. Sollten die Hälften während der Zeit zu dunkel werden, mit Alufolie abdecken..
  5. Währenddessen die Petersilie fein hacken. Die Auflaufform aus dem Ofen holen und mit der Petersilie bestreuen. Sofort servieren..
  6. Viel Freude beim Kochen und Genießen. ❤️.

So macht man kostlich Vegetarisch gefüllte Paprika mit Kartoffeln. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!