Kochen Kostlich Veganer Schokokuchen

Veganer Schokokuchen.

Veganer Schokokuchen allesrezept.de Sie können kochen Veganer Schokokuchen mit 9 zutaten und 5 schritte. So kochen Sie das.

Zutaten von Veganer Schokokuchen

  1. Du brauchst 100 g Zartbitterschokolade.
  2. Du brauchst 300 g Mehl.
  3. Du brauchst 250 g Zucker.
  4. Bereiten 50 g Backkakao.
  5. Bereiten 1 Tüte Backpulver.
  6. Bereiten 2 Tüten Vanillezucker.
  7. Bereiten 0.5 TL Salz.
  8. Du brauchst 150 ml neutrales Öl (z.B. Sonnenblume).
  9. Bereiten 350 ml Wasser.

Veganer Schokokuchen Anleitung

  1. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Den Ofen auf 180°C vorheizen..
  2. Die restlichen Zutaten bis auf Wasser und Öl in einer Schüssel miteinander vermischen. Dann das Wasser und das Öl unterrühren, ohne dass sich Klümpchen bilden..
  3. Zum Schluss die geschmolzene Schokolade unterrühren und den Teig in eine Kastenform füllen..
  4. Den Kuchen im vorgeheizten Ofen ca. 60 Minuten backen, mit dem Stäbchentest prüfen, ob er fertig ist..
  5. Mit Schokoglasur überziehen oder mit Puderzucker bestreuen und servieren..

So macht man einfach Veganer Schokokuchen. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!