Bereiten Kostlich Apfel-Zimt-Streuselkuchen

Apfel-Zimt-Streuselkuchen.

Apfel-Zimt-Streuselkuchen allesrezept.de Sie können kochen Apfel-Zimt-Streuselkuchen mit 9 zutaten und 4 schritte. So kochen Sie es.

Zutaten von Apfel-Zimt-Streuselkuchen

  1. Du brauchst 1 Kilo Äpfel.
  2. Bereiten 250 g Mehl (glutenfreie Mehlmischung).
  3. Bereiten 150 g Zucker.
  4. Du brauchst 1 Päckchen Vanillezucker oder 1 TL Vanilleessenz.
  5. Du brauchst 1 TL Zimt.
  6. Bereiten 1 TL (glutenfreies) Backpulver.
  7. Bereiten 200 g Margarine.
  8. Du brauchst etwas Zucker + Zimt.
  9. Bereiten 1 TL vegane Milch (z.B. Mandel oder Hafer).

Apfel-Zimt-Streuselkuchen Schritt für schritt

  1. Äpfel schälen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. In einer Schüssel mit Zimt und Zucker vermischen..
  2. In einer Schüssel Mehl mit Zucker, 1 TL Milch, Margarine, Backpulver und Vanille verrühren. Etwas mit den Knethaken verrühren und dann mit den Händen krümelig kneten..
  3. In einer Pfanne die Äpfel mit der Zimt-Zucker-Mischung mit ein bisschen Margarine etwas anbraten. Eine Springform mit Backpapier auslegen und mit 2/3 des Teiges auskleiden. Einfach zusammendrücken und dann mit einer Gabel mehrfach einstechen. Äpfel darauf verteilen..
  4. Das letzte Drittel Teig krümelig darüber verstreuen. Alles bei 190 Grad für 40-45 min backen. Ggf. etwa 15 min vor Ende der Backzeit mit etwas Backpapier abdecken, falls man denkt der Kuchen wird sonst zu dunkel..

So macht man kostlich Apfel-Zimt-Streuselkuchen. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!