Rezept: Kostlich Vegane Kochbananen Patties

Vegane Kochbananen Patties.

Vegane Kochbananen Patties allesrezept.de Sie können haben Vegane Kochbananen Patties mit 8 zutaten und 11 schritte. So kochen Sie das.

Zutaten von Vegane Kochbananen Patties

  1. Bereiten schwarze Bohnen.
  2. Du brauchst große Kartoffel.
  3. Du brauchst Kochbanane.
  4. Du brauchst Zwiebel.
  5. Du brauchst Knoblauchzehe.
  6. Du brauchst Öl zum Anbraten.
  7. Du brauchst Kreuzkümmel.
  8. Bereiten Salz.

Vegane Kochbananen Patties Anleitung

  1. Die Kartoffel schälen und je nach Größe evtl. halbieren..
  2. Die Kochbanane ebenfalls schälen und in ca. 6 Stücke schneiden..
  3. Nun beides zusammen für etwa 20 Minuten in einem kleinen Topf köcheln lassen.
  4. Währenddessen Knoblauch und Zwiebel hacken..
  5. Die Bohnen gut abtropfen lassen..
  6. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen und Knoblauch und Zwiebeln für etwa 5 Minuten auf mittlerer Hitze anbraten. Die Bohnen hinzufügen und weitere 5 Minuten braten..
  7. Das Wasser der Kartoffeln und Kochbananen abschütten und diese im selben Topf zusammen mit dem Inhalt der Pfanne pürieren und mit Salz und Kreuzkümmeln würzen..
  8. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen..
  9. Aus der pürierten Masse nun mit der Hand Patties formen und in die Pfanne zum Braten geben. Dabei die Hände am Anfang und immer wieder zwischendurch nass machen, da die Masse sehr klebrig ist und sich mit nassen Händen deutlich besser formen lässt..
  10. Die Patties pro Seite ca. 3-5 Minuten anbraten..
  11. Genießen! Buen provecho – Guten Appetit!.

So macht man lecker Vegane Kochbananen Patties. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!