Vegane Spaghetti mit Klößchen Rezepte

Vegane Spaghetti mit Klößchen.

Vegane Spaghetti mit Klößchen allesrezept.de Sie können kochen Vegane Spaghetti mit Klößchen mit 22 zutaten und 6 schritte. So kochen Sie es.

Zutaten von Vegane Spaghetti mit Klößchen

  1. Du brauchst 500 g Spaghetti.
  2. Bereiten Für die Klößchen.
  3. Bereiten 1 Dose Kidneybohnen (ca. 400 g).
  4. Du brauchst 0.5 Zwiebel.
  5. Bereiten 1 Knoblauchzehe.
  6. Du brauchst 1 EL Tomatenmark.
  7. Bereiten 60 g Haferflocken.
  8. Bereiten 50 g Sonnenblumenkerne.
  9. Du brauchst 1 TL Sojasauce.
  10. Du brauchst 1 EL italienische Kräuter.
  11. Du brauchst Für die Sauce.
  12. Bereiten 500 ml passierte Tomaten.
  13. Du brauchst 1 Dose Stücktomaten.
  14. Bereiten 0.5 Zwiebel.
  15. Bereiten 1 Knoblauchzehe.
  16. Bereiten Italienische Kräuter.
  17. Bereiten Salz und Pfeffer.
  18. Bereiten Für den Parmesan.
  19. Du brauchst 60 g Cashewkerne.
  20. Bereiten 2 EL Hefeflocken.
  21. Bereiten 1 Prise Knoblauchpulver.
  22. Du brauchst 1 Prise Salz.

Vegane Spaghetti mit Klößchen Schritt für schritt

  1. Die Spaghetti bissfest kochen. In der Zwischenzeit die Zwiebel klein würfeln und den Knoblauch kleinhacken. In einer Pfanne mit etwas Öl die Zwiebeln ein paar Minuten glasig anbraten. Währenddessen die Kidneybohnen gut abspülen, in eine Schüssel geben und mit einer Gabel grob zerdrücken. Den Knoblauch zu der Zwiebel in die Pfanne geben und noch eine Minute braten lassen, dann beides zu den Bohnen in die Schüssel füllen..
  2. Das Tomatenmark, die Sojasauce, die Kräuter und die Haferflocken mit der Bohnenmischung verrühren. Die Sonnenblumenkerne im Mixer zu Pulver zermahlen und ebenfalls untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Masse Klößchen formen..
  3. Für die Sauce die Zwiebel würfeln und glasig anbraten, dann den Knoblauch kurz mitbraten. Mit den passierten Tomaten aufgießen und auf niedriger bis mittlerer Stufe köcheln lassen. Nach ein paar Minuten, wenn die Sauce etwas eingedickt ist, die Stücktomaten hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen. Auf niedrigster Stufe warmhalten..
  4. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze Öl erhitzen, dann die Klößchen darin in ca. 5 Minuten von allen Seiten braun braten..
  5. Für den Parmesan alle Zutaten in einen Mixer geben und fein mahlen..
  6. Die Sauce über die Nudeln geben, mit den Klößchen garnieren und mit dem Parmesan bestreut servieren..

So macht man lecker Vegane Spaghetti mit Klößchen. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!