Kürbissuppe vegan Rezepte

Kürbissuppe vegan.

Kürbissuppe vegan allesrezept.de Sie können haben Kürbissuppe vegan mit 14 zutaten und 3 schritte. So erreichen Sie es.

Zutaten von Kürbissuppe vegan

  1. Du brauchst 2 Zwiebeln.
  2. Bereiten 1 Knoblauchzehe (gerieben).
  3. Du brauchst 3 El Öl zum Anbraten.
  4. Du brauchst Optional: daumengroßes Stück geriebenen Ingwer.
  5. Du brauchst Nach Belieben: frische Chili.
  6. Du brauchst 1 Süßkartoffel.
  7. Du brauchst 2 Möhren.
  8. Bereiten 1 Hokkaido-Kürbis.
  9. Bereiten 2 Kartoffeln.
  10. Bereiten 1,5 Liter Gemüsebrühe.
  11. Bereiten 1 Dose Kokosmilch.
  12. Bereiten Saft einer Limette.
  13. Du brauchst Currypulver.
  14. Bereiten Kurkuma.

Kürbissuppe vegan Anleitung

  1. Alle Zutaten grob würfeln. Danach Zwiebeln und Knoblauch anschwitzen und dann das restliche Gemüse hinzugeben. Kurz anbraten..
  2. Das angebratene Gemüse mit der Brühe angießen, sodass alles bedeckt ist. Jetzt ca. 15-20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen..
  3. Ist das Gemüse gar, wird es mit dem Stabmixer fein püriert. Wenn die Suppe fein genug ist, die Kokosmilch hinzugießen und mit Curry, Kurkuma, Limettensaft und Salz abschmecken. Sollte die Konsistenz noch zu fest sein, kann man noch etwas Brühe nachgießen. Nun könnt ihr die Suppe noch einmal aufkochen lassen und servieren. Am liebsten reiche ich Fladenbrot oder Dinkel-Toast dazu. Guten Appetit !.

So macht man einfach Kürbissuppe vegan. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!