Rezept: Lecker Veganes Rührei

Veganes Rührei.

Veganes Rührei allesrezept.de Sie können kochen Veganes Rührei mit 9 zutaten und 3 schritte. So erreichen Sie es.

Zutaten von Veganes Rührei

  1. Du brauchst Tofu.
  2. Bereiten Rote Zwiebel.
  3. Du brauchst Kurkuma.
  4. Bereiten Hafer-Creme / Sojasahne.
  5. Du brauchst Sojasauce.
  6. Du brauchst Kala Namak (auch Schwarzsalz genannt).
  7. Du brauchst Pfeffer.
  8. Du brauchst Cherrytomaten.
  9. Du brauchst frischer Schnittlauch.

Veganes Rührei Schritt für schritt

  1. Den Tofu mit den Händen zerkrümeln. In einer mittelgroßen Pfanne etwas Öl erhitzen und den Tofu circa eine Minute anbraten. Die Zwiebel klein hacken und dazugeben..
  2. Circa 3-4 Minuten mit anbraten, dann Kurkuma dazugeben. Mit Wasser und der Hafer-Creme bzw. Sojasahne ablöschen und ein wenig einkochen lassen. Anschließend mit Sojasauce, Kala Namak und Pfeffer würzen..
  3. Die Cherrytomaten in Viertel schneiden und unterrühren. Den Schnittlauch in feine Ringe schneiden und das vegane Rührei damit bestreuen..

So macht man einfach und lecker Veganes Rührei. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!