Vegane Kürbisvanillekipferl Rezepte

Vegane Kürbisvanillekipferl. Finde was du suchst – lecker & toll. Jetzt ausprobieren mit ♥ Chefkoch.de ♥. Dieses Rezept für Vegane Vanillekipferl gelingt jedem Anfänger!

Vegane Kürbisvanillekipferl allesrezept.de Das Tolle: die Plätzchen lassen sich ganz einfach Und die vegane Variante schmeckt genauso gut wie das Original. Ein tolles Rezept für leckere, vegane Vanillekipferl. Dieses habe ich bei "Tines vegane Backstube" gefunden. Sie können kochen Vegane Kürbisvanillekipferl mit 6 zutaten und 5 schritte. So erreichen Sie es.

Zutaten von Vegane Kürbisvanillekipferl

  1. Du brauchst 150 g Mehl.
  2. Bereiten 120 g gemahlene Kürbiskerne.
  3. Du brauchst 40 g Zucker.
  4. Bereiten 1/4 TL Vanillepulver.
  5. Du brauchst 100 g Margarine.
  6. Bereiten ca. 20 g Schokokuvertüre.

Mit diesem Rezept landen die feinen Halbmonde sogar. Vanillekipferl gehören zu meinen allerliebsten Naschereien zur Weihnachtszeit. Der Nachteil der zarten Kekse aus nussigem Mürbeteig: Sie enthalten eigentlich immer Butter. Einfache, mürbe und vegane Vanillekipferl mit feinem Puderzucker.

Vegane Kürbisvanillekipferl Schritt für schritt

  1. Alle Zutaten miteinander verkneten..
  2. Ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen..
  3. Zu Kipferln formen..
  4. Im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 15 min backen lassen..
  5. Die abgekühlten Kipferln in die geschmolzene Kuvertüre tauchen und trocknen lassen..

Extrem lecker in der kalten Jahreszeit und vor allem auf dem weihnachtlichen Teller. Das beste Rezept für vegane Vanillekipferl Weihnachtsplätzchen ohne Ei Sehr beliebt Himmlisch lecker. Du bist sicher schon fleißig und deine Weihnachtsbäckerei ist im vollem Gange. Neben Zimtsterne, Ausstecherle, Kokosmakronen und Nussecken. ⭐ Vegane Vanillekipferl – köstliche Weihnachtsbäckerei einmal anders: Unser Rezept kommt ohne Eier und Butter aus. Diese feinen Vanillekipferl kommen ganz ohne Butter und Ei aus und versüßen jedes Weihnachtsfest.

So macht man einfach und lecker Vegane Kürbisvanillekipferl. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!