Kokos-Kichererbsen-Curry Rezepte

Kokos-Kichererbsen-Curry.

Kokos-Kichererbsen-Curry allesrezept.de Sie können haben Kokos-Kichererbsen-Curry mit 14 zutaten und 4 schritte. So kochen Sie es.

Zutaten von Kokos-Kichererbsen-Curry

  1. Du brauchst 1 EL Kokosöl.
  2. Bereiten 1/2 frische Pepperoni rot bzw. nach Belieben.
  3. Bereiten 2 Knoblauchzehen.
  4. Du brauchst 1 EL Tomatenmark.
  5. Bereiten 1 Zwiebel, in Würfeln.
  6. Bereiten 1 Paprika, in Würfel.
  7. Bereiten 5 Möhren, in Würfeln.
  8. Du brauchst 1 Dose Kokosmilch.
  9. Bereiten 1 Dose Kichererbsen.
  10. Du brauchst 1-3 TL gelbe Currypaste.
  11. Bereiten 200 ml Gemüsefond.
  12. Bereiten 10 Cherrytomaten.
  13. Bereiten Saft einer 1/2 Limette.
  14. Du brauchst Salz, Pfeffer, Curry.

Kokos-Kichererbsen-Curry Anleitung

  1. Öl erhitzen, Knoblauch, Möhren, Zwiebeln und Paprika hinzufügen und glasig werden lassen..
  2. Mit Gemüsefond und Kokosmilch ablöschen..
  3. Tomaten, Currypaste, Kichererbsen, gehackte Chilli und übrige Zutaten hinzufügen. Für ca. 15 Minuten einköcheln lassen..
  4. Wer mag, kann noch etwa 1 EL Mehl mit etwas Wasser klumpenfrei verrühren und die Sauce damit noch etwas andicken..

So macht man lecker Kokos-Kichererbsen-Curry. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!