Spinat-Lasagne Rezepte

Spinat-Lasagne.

Spinat-Lasagne allesrezept.de Sie können kochen Spinat-Lasagne mit 11 zutaten und 3 schritte. So kochen Sie es.

Zutaten von Spinat-Lasagne

  1. Bereiten 1 große Zwiebel.
  2. Bereiten 3 Knoblauchzehen.
  3. Du brauchst 600 g Rahmspinat.
  4. Du brauchst 1 Dose Creme Fraiche.
  5. Bereiten 1 Dose gehackte Tomaten.
  6. Bereiten 300 g passierte Tomaten.
  7. Du brauchst 200 g Sahne.
  8. Du brauchst Lasagne Blätter.
  9. Bereiten Öl, z.B. Olivenöl oder Rapsöl.
  10. Bereiten Salz, Pfeffer, 1/2 TL Muskatnuss, Gewürze z.B. italienische Kräuter.
  11. Bereiten Geriebener Käse.

Spinat-Lasagne Schritt für schritt

  1. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und grob schneiden. In einer großen Pfanne Öl erhitzen, Zwiebel mit 1/4 TL Salz darin anschwitzen, dann Knoblauch dazugeben und ebenfalls anschwitzen. Den Rahmspinat dazugeben, mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Nun Creme Fraiche dazugeben und alles sehr gut mischen. 3 Minuten köcheln lassen. Nach Wunsch mit italienischen Gewürzen abschmecken. Zur Seite stellen..
  2. In einem Topf die gehackten Tomaten und passierten Tomaten erhitzen, nun Sahne dazu geben. Mit Salz, Pfeffer und Gewürzen abschmecken. 3-5 Minuten köcheln lassen..
  3. In einer Lasagneform oder irgendeiner passenden Form alles schichten. Anfangen mit der Tomaten-Sahne-Mischung, danach den Spinat und dann die Lasagne Blätter in die Form legen. So weiter machen, bis die Menge fertig ist. Die letzte Schicht sollte die Tomaten-Sahne-Mischung sein. Nun mit Käse bestreuen. Ich habe Mozzarella und Gouda genommen. Im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen die Lasagne 25 Minuten backen oder bis sie goldbraun wird. Guten Appetit ❤.

So macht man lecker Spinat-Lasagne. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!