Buchweizen-Muffins mit Heidelbeeren – glutenfrei Rezepte

Buchweizen-Muffins mit Heidelbeeren – glutenfrei.

Buchweizen-Muffins mit Heidelbeeren - glutenfrei allesrezept.de Sie können haben Buchweizen-Muffins mit Heidelbeeren – glutenfrei mit 9 zutaten und 5 schritte. So kochen Sie das.

Zutaten von Buchweizen-Muffins mit Heidelbeeren – glutenfrei

  1. Du brauchst Ei Gr. L.
  2. Bereiten Rapsöl.
  3. Du brauchst Joghurt laktosefrei oder pflanzlicher Joghurt.
  4. Du brauchst Maisstärke.
  5. Bereiten Buchweizenmehl.
  6. Bereiten Backpulver.
  7. Bereiten Kokosblütenzucker oder normaler Zucker.
  8. Du brauchst Mark der Vanilleschote oder ein paar Tropfen Vanille-Extrakt.
  9. Bereiten Heidelbeeren.

Buchweizen-Muffins mit Heidelbeeren – glutenfrei Schritt für schritt

  1. Den Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen..
  2. Öl, das Ei und den Joghurt gut vermischen. Dann einfach alle anderen Zutaten, bis auf die Heidelbeeren, untermischen und mit dem Handrührgerät gut verrühren..
  3. Jetzt die Heidelbeeren vorsichtig unterheben oder aber einzeln in die Muffinförmchen geben. Je nach Lust und Laune etwa 3-5 Beeren pro Förmchen und den Teig langsam einlaufen lassen – benutzt am besten 2 Esslöffel dazu. 😊.
  4. Bei 175 Grad circa 25-30 min backen (bei gefrorenem Obst bitte 5 min länger).
  5. Nehmt die Muffins aus dem Ofen und lasst sie noch etwas abkühlen— alles fertig? Dann lasst euch diese fluffigen Muffins schmecken… yummy!.

So macht man perfekt Buchweizen-Muffins mit Heidelbeeren – glutenfrei. Hoffentlich ist das obige Rezept nützlich und kann von allen Lesern ausprobiert werden, sei es zu Hause oder irgendwo anders.

Viel Glück! und viel spaß beim Kochen mit allesrezept.de!!